Lade Inhalt...

Die Charaktere aus Goethes «Wilhelm Meisters Lehrjahre» bei Anton Rubinstein und Hugo Wolf

Mit einer Analyse der Rezeptionsgeschichte der lyrischen Einlagen des Romans

von Matthies Andresen (Autor:in)
Dissertation 243 Seiten

Zusammenfassung

Hugo Wolf und Anton Rubinstein nehmen hinsichtlich der Vollständigkeit ihrer Vertonungen der Gedichte aus Goethes Wilhelm Meisters Lehrjahre eine Sonderstellung ein. Ihre im Abstand von nur 16 Jahren entstandenen Kompositionen werden erstmalig jeweils als einheitlicher Korpus untersucht. Dabei findet die Analyse fächerübergreifend auf literatur- und musikwissenschaftlicher Ebene statt. Im Zentrum der literarischen Untersuchung steht die Charakterdarstellung, die dann in Verbindung mit den verschiedenen Vertonungen betrachtet wird. Eine Hinführung zum Thema erfolgt durch die Untersuchung der Rezeptionsgeschichte der lyrischen Einlagen des Romans, wobei alle Quellentexte vollständig wiedergegeben werden.

Details

Seiten
243
ISBN (PDF)
9783653018639
ISBN (Hardcover)
9783631635049
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (September)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 243 S., 1 CD

Biographische Angaben

Matthies Andresen (Autor:in)

Matthies Andresen studierte Germanistik und Musikwissenschaft im Doppelstudiengang Staatsexamen/Magister sowie Komposition und Dirigieren. Er war Stipendiat des DAAD, der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg und der Klassik Stiftung Weimar mit Forschungs- und Lehrtätigkeiten in Kanada, Italien und Süd-Korea. Seit 2006 ist er Lehrbeauftragter an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.

Zurück

Titel: Die Charaktere aus Goethes «Wilhelm Meisters Lehrjahre» bei Anton Rubinstein und Hugo Wolf