Lade Inhalt...

Kapitel aus der Geschichte des Sozialstaates

von Frantisek Stellner (Autor:in)
©2012 Monographie 188 Seiten

Zusammenfassung

Die Analyse der wichtigsten Themen der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts ist Gegenstand dieses Buches, das auf Initiative der Mitarbeiter der Fakultät für Volkswirtschaft und Öffentliche Verwaltung der Wirtschaftsuniversität in Prag entstand. Man konzentrierte sich auf die Entstehung und Entfaltung des tschechoslowakischen, britischen, schwedischen und japanischen Wohlfahrtsstaates und auf die Frage des Sozialstaats in totalitären Regimes (DDR, UdSSR). Die Untersuchung basiert methodologisch auf der Verbindung der Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie den theoretischen Ansätzen der 1960er und 1970er Jahre, versteht die Wirtschafts- und Sozialgeschichte als eine Brücke zwischen verschiedenen methodologischen Ansätzen und in gewisser Hinsicht auch als Gegengewicht zur dominierenden politischen Geschichte.

Details

Seiten
188
Jahr
2012
ISBN (PDF)
9783653017922
ISBN (Paperback)
9783631637012
DOI
10.3726/978-3-653-01792-2
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (Juli)
Schlagworte
Wirtschaftsgeschichte DDR Schweden UdSSR Japan Schwedische Modell Tschechoslowakei
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 188 S., 17 Tab.

Biographische Angaben

Frantisek Stellner (Autor:in)

Das Autorenkollektiv, geführt von František Stellner, besteht aus Fachleuten der Fakultät für Volkswirtschaft und Öffentliche Verwaltung der Wirtschaftsuniversität in Prag, der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität Prag und der Fachhochschule für Handel Prag.

Zurück

Titel: Kapitel aus der Geschichte des Sozialstaates