Lade Inhalt...

Vermittlung

Ein Arbeitsbuch für eine anwendungsorientierte Germanistik- Unter Mitarbeit von Anna Christina Schmidt

von Ina Karg (Autor:in)
©2012 Lehrbuch 162 Seiten

Zusammenfassung

Vermittlung von und mit Sprache und Literatur erfolgt in der Öffentlichkeit über verschiedene Einrichtungen und Organisationen und nicht zuletzt in Alltagssituationen. Dieses Buch leitet zu wissenschaftlich-systematischer Arbeit mit Sprache und Literatur in außerschulischen Vermittlungszusammenhängen an. Es führt zu Einsichten in den Erkenntnisgewinn, der durch die Arbeit mit wissenschaftlichen Modellen erfolgt, bietet beispielhaft Musteranalysen und Aufgaben zum Transfer und zur eigenen Weiterarbeit. Mit dem Verständnis für die Vielfalt von Vermittlung, wie sie funktioniert, wo sie angesiedelt ist und wie sie zu beurteilen ist, wird auch eigene Vermittlungskompetenz erworben. Das Arbeitsbuch richtet sich an Studierende polyvalenter germanistischer und sprach- und kulturwissenschaftlicher Bachelor-Studiengänge.

Details

Seiten
162
Jahr
2012
ISBN (PDF)
9783653014549
ISBN (Paperback)
9783631637616
DOI
10.3726/978-3-653-01454-9
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (Juni)
Schlagworte
Harry Potter Nibelungen Faust Asimov Medienwechsel Vermittlungskompetenz:
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 162 S., 9 Abb., 5 Tab.

Biographische Angaben

Ina Karg (Autor:in)

Ina Karg, Studium der Germanistik und Anglistik in Regensburg und Reading (UK); Gymnasiallehrerin in Bayern und im Auslandsschuldienst; Dissertation (Tübingen) über Wolframs «Parzival»; Habilitation (Bamberg) mit einer Arbeit zur Vermittlung mittelalterlicher Literatur; seit 1999 Professorin für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Göttingen.

Zurück

Titel: Vermittlung