Lade Inhalt...

Sprachenvielfalt und Sprachenlernen: Neue Wege zur Literalität / Language Diversity and Language Learning: New Paths to Literacy

Akten des 42. Linguistischen Kolloquiums in Rhodos 2007 / Proceedings of the 42nd Linguistics Colloquium in Rhodes 2007

von Evangelia Karagiannidou (Band-Herausgeber:in) Christa-Olga Papadopoulou (Band-Herausgeber:in) Eleni Skourtou (Band-Herausgeber:in)
©2013 Konferenzband 766 Seiten
Reihe: Linguistik International, Band 29

Zusammenfassung

Dieser Band enthält 73 Beiträge in deutscher und englischer Sprache, die während des 42. Linguistischen Kolloquiums zum Thema Sprachenvielfalt und Sprachenlernen: Neue Wege zur Literalität im September 2007 in Rhodos gehalten wurden. Autorinnen und Autoren aus Europa, Kanada, Afrika und Australien setzen sich – auch interdisziplinär – mit Fragestellungen der Linguistik, Didaktik, Übersetzungswissenschaft, des Bilingualismus oder der Bildungspolitik auseinander und beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Dank dieser Vielfältigkeit ist das Spektrum der Schwerpunkte, Fragestellungen und Erkenntnisse weit gefasst und in vielfacher Hinsicht von Bedeutung für die zukünftige Forschung.
This volume contains 73 contributions (written in English or German) presented at the 42nd Linguistics Colloquium held in Rhodes in September 2007 on the topic Language Diversity and Language Learning: New Paths to Literacy. Contributors from Europe, Canada, Africa and Australia address issues central to the fields of Linguistics, Language Teaching Methodology, Translation Studies, Bilingualism or Educational Policy, shedding light on the Colloquium’s topic from different perspectives and often in an interdisciplinary approach. Thanks to this diversity the spectrum of the foci, questions raised and insights gained is wide and in many respects of importance for future research.

Details

Seiten
766
Jahr
2013
ISBN (PDF)
9783653031980
ISBN (Hardcover)
9783631643020
DOI
10.3726/978-3-653-03198-0
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2014 (Juli)
Schlagworte
Literarität Multikulturalität Bilingualismus Korpuslinguistik Fremdsprachenlehrerausbildung
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013. 766 S., 49 Tab., 25 Graf.

Biographische Angaben

Evangelia Karagiannidou (Band-Herausgeber:in) Christa-Olga Papadopoulou (Band-Herausgeber:in) Eleni Skourtou (Band-Herausgeber:in)

Evangelia Karagiannidou ist Ass.-Professorin für Didaktik an der Aristoteles-Universität Thessaloniki, Abteilung für Deutsche Sprache und Philologie. Forschungsgebiete: Diskursanalyse, Fremdsprachendidaktik, Tertiärsprachendidaktik, Lehreraus- und -fortbildung, Curricula und Lehrmaterialien, Lernerautonomie. Charis-Olga Papadopoulou ist Ass.-Professorin für DaF-Didaktik im Primarbereich an der Aristoteles-Universität Thessaloniki, Abteilung für Deutsche Sprache und Philologie. Forschungsgebiete: frühes Fremdsprachenlernen, Deutsch als zweite Fremdsprache, Forschungsmethodologie. Eleni Skourtou ist Professorin an der Universität der Ägäis, Abteilung für Primarerziehung in Rhodos (Griechenland). Ihre Forschungs- und Lehrgebiete sind Mehrsprachigkeit in der Schule und Oralität/Literalität. Evangelia Karagiannidou is Assistant Professor of Language Teaching Methodology at the Aristotle University of Thessaloniki, Department of German Language and Literature. Research interests: discourse analysis, foreign language teaching methodology, tertiary language teaching methodology, teacher education, curricula and teaching materials, learner autonomy. Charis-Olga Papadopoulou is Assistant Professor of German as a Foreign Language Teaching Methodology in primary education at the Aristotle University of Thessaloniki, Department of German Language and Literature. Research interests: early foreign language learning, German as a second foreign language, research methodology. Eleni Skourtou is Professor at the University of the Aegean, Department of Primary Education, Rhodos (Greece). Research interests: bilingualism in education, literacy/ orality and meaning making.

Zurück

Titel: Sprachenvielfalt und Sprachenlernen: Neue Wege zur Literalität / Language Diversity and Language Learning: New Paths to Literacy