Lade Inhalt...

Universalität der Menschenrechte

Kulturelle Pluralität

von Bernd von Hoffmann (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 250 Seiten

Zusammenfassung

Nach dem Ende des Kalten Krieges ist der Schutz der Menschenrechte auf breiter Front in das Zentrum des politischen und internationalrechtlichen Interesses gerückt. Dabei stehen zwei Fragen im Vordergrund: Wie ist das Spannungsverhältnis zwischen universeller Geltung der Menschenrechte und kultureller Pluralität zu lösen? Welche Entwicklungen zum Schutz der Menschenrechte durch staatliche Gerichte zeichnen sich ab? Im März 2008 veranstaltete das Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier ein rechtspolitisches Symposium, bei dem diese Fragen interdisziplinär erörtert wurden.

Details

Seiten
250
ISBN (PDF)
9783653020366
ISBN (Hardcover)
9783631588536
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (September)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 249 S.

Biographische Angaben

Bernd von Hoffmann (Band-Herausgeber:in)

Der Herausgeber: Bernd von Hoffmann ist (seit 2007 emeritierter) Professor für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Trier. Er ist Vorstand des Instituts für Rechtspolitik an der Universität Trier und Membre des Institut de Droit International.

Zurück

Titel: Universalität der Menschenrechte