Lade Inhalt...

Kriterien der Schriftlichkeit und Mündlichkeit im Homerischen Epos

Andere 151 Seiten

Zusammenfassung

Wie wurden die homerischen Epen konzipiert? Schriftlich oder mündlich? Diese Grundfrage der Homerforschung führte zu lebhaften Diskussionen zwischen den Anhängern der sogenannten Oral Poetry Theory von M. Parry und den Vertretern der Theorie einer schriftlichen Abfassung. Der Verfasser versucht Kriterien zu finden, die darauf hinweisen, dass die homerischen Epen unter verschiedenen Aspekten Systeme mit streng organisierten Strukturen sind, was nur für schriftliche Konzeption charakteristisch sein kann.

Details

Seiten
151
ISBN (Paperback)
9783820455496
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Bern, New York, 1986. 151 S.
Zurück

Titel: Kriterien der Schriftlichkeit und Mündlichkeit im Homerischen Epos