Lade Inhalt...

Analyse ökonomischer Modelle mit Methoden des Qualitative Reasoning

von Christian Steinmann (Autor:in)
Dissertation X, 336 Seiten

Zusammenfassung

Qualitative Aussagen zum Verhalten ökonomischer Systeme, die als qualitative Modelle formuliert sind, stehen im Mittelpunkt ökonomischer Analyse. Die Anwendung von Methoden des Qualitative Reasoning auf die Analyse ökonomischer Modelle liegt daher nahe. Jedoch sind die Ergebnisse der Anwendung der bekannten Methoden des Qualitative Reasoning unbefriedigend: Eine allmähliche, zyklische Annäherung der Werte qualitativ definierter Variablen wird nicht erkannt. Die in dieser Arbeit vorgestellte Methode qualitativer Simulation interdependenter Zusammenhänge löst das grundlegende Problem der Methoden des Qualitative Reasoning. Dem ökonomischen Analyseinstrumentarium kann die qualitative Simulation interdependenter Zusammenhänge als neue Methode hinzugefügt werden.

Details

Seiten
X, 336
ISBN (Paperback)
9783631339688
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1998. X, 336 S.

Biographische Angaben

Christian Steinmann (Autor:in)

Der Autor: Christian Steinmann, Jahrgang 1966, studierte an der Universität Bielefeld Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Volkswirtschaftstheorie und Angewandte Informatik. Nach seinem Diplom im Jahre 1993 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik in Bielefeld und an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock tätig. Seit 1998 ist er Qualitätsmanager in der Anwendungsentwicklung bei der GIS-GmbH in Frankfurt am Main.

Zurück

Titel: Analyse ökonomischer Modelle mit Methoden des Qualitative Reasoning