Lade Inhalt...

Dein Heil bin ich

Gesammelte Aufsätze zu Rechtfertigung, Heiligung und Vollendung- Festgabe zum 70. Geburtstag

von Daniel Heinz (Autor:in)
Monographie 224 Seiten
Reihe: Adventistica , Band 8

Zusammenfassung

Die Rechtfertigungslehre stellt den kritischen Maßstab dar, an dem sich jederzeit überprüfen läßt, ob der ökumenische Anspruch auf Einheit von der gebotenen Verpflichtung zur Wahrheit gedeckt ist. Die Katholische Kirche hat durch ihre Zustimmung zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre kaum etwas von ihrer theologischen Substanz eingebüßt. Die Evangelische Kirche dagegen ist auf bestem Weg, das Entscheidende zu verlieren. Die Beiträge zeigen deutlich, daß auch in der adventistischen Theologie soteriologische Fragen einen zentralen Stellenwert einnehmen. Der Autor hat sich ein Leben lang mit der Thematik befaßt und den ökumenischen Dialog an diesem neuralgischen Punkt kritisch hinterfragt. Diese Festgabe stellt eine Sammlung seiner wichtigsten Beiträge dar.

Details

Seiten
224
ISBN (Paperback)
9783631371893
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2000. 223 S., 1 Abb.

Biographische Angaben

Daniel Heinz (Autor:in)

Der Autor: Hans Heinz, M.A., Th.D., Jahrgang 1930, lehrte am Predigerseminar Bogenhofen, am Seminar Marienhöhe und an der Theologischen Hochschule Friedensau. Er prägte viele Generationen adventistischer Pastoren und Theologiestudenten in Europa und führte zuletzt interkonfessionelle Gespräche mit Vertretern des Lutherischen Weltbundes.

Zurück

Titel: Dein Heil bin ich