Lade Inhalt...

Von der mono- zur bilingualen Lexikografie für das Deutsche

von Jarmo Korhonen (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 386 Seiten

Zusammenfassung

Dieser Sammelband enthält Beiträge, die sich zum einen mit der monolingualen und zum anderen mit der bilingualen Lexikografie befassen. Grundsätzliche und generellere bzw. übergreifende Fragen der mono- und bilingualen Lexikografie, die in den Beiträgen erörtert werden, sind u.a. Selektionsprobleme sowie das Internet und die korpusgestützte praktische Wörterbucharbeit. Zu spezifischeren Themen der monolingualen Lexikografie gehören Aspekte der Wortbildung, Syntax und Semantik und der Sprache der Definitionen. In den Beiträgen, die sich auf die bilinguale Lexikografie beziehen, erscheint das Deutsche entweder in der Rolle der Ausgangs- oder der Zielsprache. Wörterbuchtypen, die behandelt werden, sind allgemeine mono- und bilinguale Wörterbücher, Lernerwörterbücher, Fachwörterbücher und Valenzwörterbücher.

Details

Seiten
386
ISBN (Paperback)
9783631383612
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2001. 386 S., zahlr. Tab.

Biographische Angaben

Jarmo Korhonen (Band-Herausgeber:in)

Der Herausgeber: Jarmo Korhonen ist Ordinarius für Germanische Philologie an der Universität Helsinki. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Dependenz- und Valenztheorie, (historische) Syntax, (kontrastive) Phraseologie sowie mono- und bilinguale Lexikografie. Er leitet gegenwärtig in Helsinki die Projekte «Kontrastive Phraseologie Deutsch-Finnisch», «Deutsch-finnische Lexikografie. Theorie und Praxis» und «Großwörterbuch Deutsch-Finnisch».

Zurück

Titel: Von der mono- zur bilingualen Lexikografie für das Deutsche