Lade Inhalt...

Die politische Ökonomie der privaten Bereitstellung öffentlicher Güter

Ein vernachlässigtes Grundproblem der Finanzwissenschaft

von Universität Freiburg i.Br. (Autor:in)
Habilitationsschrift XVIII, 135 Seiten

Zusammenfassung

Das Versagen der privaten Bereitstellung öffentlicher Güter aufgrund sozialer Dilemmata gilt als zentraler Ansatzpunkt zur Rechtfertigung staatlicher Tätigkeit. Dem wird mit spieltheoretischen Methoden ein politisch-ökonomischer Ansatz entgegengestellt, der die Relevanz sozialer Dilemma-Strukturen bestreitet und die Bedeutung privater Bereitstellung für die Entwicklung gesellschaftlicher Machtbeziehungen mit entsprechenden sozialen Institutionen herausstellt. Klassische Thesen der privaten Unterversorgung und der Neutralität staatlicher Bereitstellung verlieren ihre konzeptionelle und praxisrelevante Bedeutung. Öffentliche Güter werden für strategische Verpflichtungen und zum Aufbau politischer Reputation herangezogen. Insbesondere begründen private Bereitstellungsaktivitäten die Stabilität und Dynamik verschiedener Herrschaftsformen. Die politische Ökonomie der privaten Bereitstellung bietet damit ein Fundament zur Begründung staatlicher Aktivitäten, das sich vollständig vom bislang gültigen Kanon unterscheidet, und führt zu einer neuen positiven wie normativen Logik öffentlicher Ausgabentätigkeit.

Details

Seiten
XVIII, 135
ISBN (Paperback)
9783631396476
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2003. XVIII, 135 S.

Biographische Angaben

Universität Freiburg i.Br. (Autor:in)

Der Autor: K. J. Bernhard Neumärker wurde 1963 in Stuttgart geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim war er von 1990 bis 2001 zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft der Universität Bochum tätig. Seit 2002 ist er Hochschuldozent am Seminar für Wirtschafts- und Finanzpolitik der Universität Bochum und vertritt gegenwärtig eine Professur in Wirtschaftstheorie an der Universität des Saarlandes.

Zurück

Titel: Die politische Ökonomie der privaten Bereitstellung öffentlicher Güter