Lade Inhalt...

Kuba

Eine Insel zwischen ökonomischen Zwängen und ideologischen Träumen

von Mareike Martini (Autor:in) Tina Stopp (Autor:in)
Monographie 564 Seiten
Reihe: Internationale Märkte, Band 12

Zusammenfassung

Der Band gibt einen Einblick in die Entwicklung und die aktuelle Situation der politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen Kubas. Die Betrachtungen zum Investitionsumfeld werden durch die Darstellung der Wirtschaftssektoren des Landes und spezifische Hinweise für die Marktbearbeitung vervollständigt. Die zukunftsgerichtete Analyse von Potentialen und Risiken gibt umfassende Orientierungshilfen für eine Geschäftstätigkeit in Kuba. Mit seinen detaillierten Informationen zu vielen Facetten des kubanischen Alltags wendet sich dieses Buch an alle Kubainteressierten.

Details

Seiten
564
ISBN (Paperback)
9783631550137
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2006. 563 S., zahlr. Abb. und Tab.

Biographische Angaben

Mareike Martini (Autor:in) Tina Stopp (Autor:in)

Die Autorinnen: Mareike Martini und Tina Stopp sind Diplom-Wirtschaftshispanistinnen, studierten und arbeiteten in Deutschland, Spanien und Kuba. Mareike Martini forscht zur Kommunikation in deutsch-kubanischen Hochschulkooperationsprojekten. Tina Stopp berät mittelständische Unternehmen zur Erschließung und Bearbeitung des kubanischen Marktes.

Zurück

Titel: Kuba