Lade Inhalt...

Liebe und Erlösung im Werk Johann Wolfgang von Goethes

von Josefine Müllers (Autor:in)
©2008 Monographie 238 Seiten

Zusammenfassung

Der Band enthält fünf Aufsätze zur Thematik von Liebe und Erlösung im Werk Johann Wolfgang von Goethes. Die Idee von Liebe als Grund der Erlösung spielt sowohl für das Leben des Dichters als auch für sein Werk – als Spiegel und «emporgesteigertes» geistiges Leben – eine bedeutende Rolle. Die Studie möchte dazu beitragen, den Prozess der Sprachwerdung dieser Idee sichtbar werden zu lassen und das Bewusstsein des Lesers für den sich entwickelnden Geist der Liebe und Versöhnung im Werk zu schärfen.

Details

Seiten
238
Jahr
2008
ISBN (Paperback)
9783631573921
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Goethe, Johann Wolfgang von Liebe (Motiv) Schlange Schönemann, Lili Märchen Erlösung (Motiv)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2008. 236 S., 22 Abb.

Biographische Angaben

Josefine Müllers (Autor:in)

Die Autorin: Josefine Müllers, geboren 1948 am Niederrhein, ist Germanistin und Romanistin. Sie studierte Deutsch, Französisch, Spanisch, Philosophie und Pädagogik und promovierte in Neuerer Deutscher Literatur. Ihre Aufgabenfelder sind: Dozentin für Literatur in der Universität und in der Erwachsenenbildung, Deutsch- und Französischlehrerin in der Schule, Beraterin und Seminarleiterin in Symbolwissenschaft und spiritueller Psychologie, Autorin, Übersetzerin. Veröffentlichungen erfolgten zu Goethe und Hölderlin, zu Traum und Selbsterkenntnis, zum symbolischen Verstehen und zur Sprache des Selbst, zum Wesen der Engel und zu ihrer Rolle in der bildenden Kunst und Literatur; außerdem Gedichte und Gedichtübersetzungen in Anthologien.

Zurück

Titel: Liebe und Erlösung im Werk Johann Wolfgang von Goethes