Lade Inhalt...

Analyse und Vermittlung von Gesprächskompetenz

2., durchgesehene Auflage

von Michael Becker-Mrotzek (Band-Herausgeber:in) Gisela Brünner (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 232 Seiten

Zusammenfassung

Gesprächskompetenz ist in vielen Berufen und Lebensbereichen eine zentrale Schlüsselqualifikation. Die zehn Beiträge des Bandes untersuchen, wie sie sich theoretisch beschreiben lässt, welche Anforderungen und Schwierigkeiten in Gesprächen auftreten, welche konkreten Fähigkeiten in der Interaktion dafür gebraucht werden und wie diese vermittelt bzw. erworben werden können. Die theoretische Einordnung von Gesprächskompetenz und ihren Komponenten ist Thema von zwei Beiträgen. Sechs Beiträge stellen gesprächsanalytisch-linguistische Konzepte für Fortbildung und Training vor. Ein Beitrag zeigt, wie Kommunikationstrainings durch Computer und Internet unterstützt werden können; ein weiterer behandelt die besonderen Bedingungen schulischer Gesprächsförderung. Alle Beiträge sind in der Weise empirisch fundiert, dass sie sich auf authentische Gespräche beziehen.

Details

Seiten
232
ISBN (Paperback)
9783631584491
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kommunikative Kompetenz Kommunikationstraining Aufsatzsammlung Gesprächskompetenz Gesprächsforschung Gesprächsanalyse Geprächstraining Gesprächstraining Gesprächsführung
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2004, 2009. 227 S., zahlr. Abb., Tab. und Graf.

Biographische Angaben

Michael Becker-Mrotzek (Band-Herausgeber:in) Gisela Brünner (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Michael Becker-Mrotzek ist Professor für deutsche Sprache und ihre Didaktik an der Universität zu Köln. Gisela Brünner ist Professorin für germanistische Linguistik an der Technischen Universität Dortmund.

Zurück

Titel: Analyse und Vermittlung von Gesprächskompetenz