Lade Inhalt...

Qualitative Forschung in Deutsch als Fremdsprache

von Beate Baumann (Band-Herausgeber:in) Sabine Hoffmann (Band-Herausgeber:in) Martina Nied Curcio (Band-Herausgeber:in)
©2009 Konferenzband 140 Seiten

Zusammenfassung

Qualitative Forschung ist heute ein fester Bestandteil der aktualempirischen Sozial- und Erziehungswissenschaft. Mit ihrem Anspruch, die Sicht der Beforschten zur Grundlage von wissenschaftlichen Untersuchungen werden zu lassen, stellt sie derzeit in der Fremdsprachenerwerbsforschung einen favorisierten Forschungsansatz dar. In diesem Band werden schwerpunktmäßig empirische Forschungsprojekte vorgestellt, aber auch methodologische Fragestellungen auf theoretischer Ebene diskutiert und konkrete Verfahren zur Datenerhebung, -aufbereitung und -analyse erörtert. Die Beiträge sind das Ergebnis eines fachwissenschaftlichen Austauschs, der im Rahmen der 3. Tagung der Deutschen Sprachwissenschaft an der Universität Sapienza in Rom (14.-16. Februar 2008) stattgefunden hat, und sollen einen Einblick in die Vielfältigkeit qualitativer Forschung in Italien vermitteln, die in diesem Bereich auf eine noch relativ kurze Geschichte zurückblickt.

Details

Seiten
140
Jahr
2009
ISBN (Paperback)
9783631584484
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Qualitative Forschungsmethoden Fremdsprachenlehr- und -lernforschung Textkompetenz und -produktion Projektunterricht
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 140 S., zahlr. Tab.

Biographische Angaben

Beate Baumann (Band-Herausgeber:in) Sabine Hoffmann (Band-Herausgeber:in) Martina Nied Curcio (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeberinnen: Beate Baumann ist Dozentin an der Universität Catania (Italien). Forschungsinteressen: Schreibdidaktik, empirische Forschungsmethoden, Interkulturalität, Textlinguistik. Sabine Hoffmann ist Lehrbeauftragte an der Universität Palermo (Italien). Forschungsschwerpunkte: Projektunterricht, Strategien-/Motivationsforschung, qualitative Methoden, Kognitionstheorien. Martina Nied Curcio ist Professorin an der Universität Roma Tre (Italien). Forschungsinteressen: DaF-Didaktik, Kontrastive Linguistik, Lexikographie, Valenz.

Zurück

Titel: Qualitative Forschung in Deutsch als Fremdsprache