Lade Inhalt...

Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht: Ein steuersystematischer Rechtsvergleich zwischen den USA und Deutschland

von Martin Karl Plappert (Autor:in)
Dissertation 402 Seiten

Zusammenfassung

Die USA haben in absoluten Zahlen, gemessen an der Beschäftigung und an den Einnahmen, den weltweit größten Nonprofit-Sektor. Die Förderung von Aufgaben des Gemeinwohls entstand in den USA fast ausschließlich in privater Initiative. Der deutsche dritte Sektor gehört zu den größten Nonprofit-Sektoren weltweit. Historisch wurde in Deutschland die Verfolgung des Gemeinwohls traditionell als staatliche Aufgabe verstanden, was zu einer starken Abhängigkeit von staatlicher finanzieller Unterstützung führte. Der Autor stellt beide Rechtssysteme mit ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden dar, um daraus Erkenntnisse zur Fortentwicklung auf diesem deutschen Steuerrechtsgebiet zu liefern.

Details

Seiten
402
ISBN (Hardcover)
9783631592540
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 401 S., zahlr. Graf.

Biographische Angaben

Martin Karl Plappert (Autor:in)

Der Autor: Martin Karl Plappert wurde 1977 in Bochum geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bochum mit dem Schwerpunkt im Steuerrecht ist er seit 2007 als Rechtsanwalt im Steuerrecht und Insolvenzrecht tätig. Er hat sich bei seinem Forschungsaufenthalt in den USA 2003 intensiv mit dem US-amerikanischen Tax Law befasst.

Zurück

Titel: Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht: Ein steuersystematischer Rechtsvergleich zwischen den USA und Deutschland