Lade Inhalt...

De processibus matrimonialibus

Fachzeitschrift zu Fragen des Kanonischen Ehe- und Prozessrechtes – Band 25-26 (2019)

von Elmar Güthoff (Band-Herausgeber:in) Karl-Heinz Selge (Band-Herausgeber:in)
Dissertation 486 Seiten
Reihe: De Processibus Matrimonialibus, Band 25-26

Zusammenfassung

De processibus matrimonialibus/DPM ist eine Fachzeitschrift zu Fragen des kanonischen Ehe- und Prozessrechtes. DPM erscheint jährlich im Anschluß an das offene Seminar für die Mitarbeiter des Konsistoriums des Erzbistums Berlin <I>de processibus matrimonialibus</I>.

Details

Seiten
486
ISBN (Buch)
9783631824382
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Eherecht Prozessrecht Kirchenrecht
Erschienen
Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien, 2020. 486 S., 1 Tab.

Biographische Angaben

Elmar Güthoff (Band-Herausgeber:in) Karl-Heinz Selge (Band-Herausgeber:in)

Elmar Güthoff, Dr.iur.can.habil., Dr.theol., Professor für Kirchenrecht, insbesondere für Ehe-, Prozess- und Strafrecht sowie Staatskirchenrecht am Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der Universität München; Fachvertreter Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg; Ehebandverteidiger und Kirchenanwalt am Konsistorium Augsburg. Karl-Heinz Selge, Dr.theol.habil., Lic.iur.can., Offizialatsrat; Richter am Diözesan- und Metropolitangericht Paderborn; Privatdozent.

Zurück

Titel: De processibus matrimonialibus