Lade Inhalt...

Otto Bauer

Zur Aktualität des Austromarxismus- Konferenzband 9. Juli 2008

von Pavlína Amon (Band-Herausgeber:in) Stephan-Immanuel Teichgräber (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 148 Seiten

In Kürze verfügbar

Zusammenfassung

Sechzig Jahre nach dem Tode Otto Bauers scheint er in der österreichischen Sozialdemokratie und auch international nicht sehr aktuell zu sein. Auf einer Konferenz zu seinem Todestag zeigte sich jedoch, dass dies durchaus nicht der Fall ist. Und dass er unter Historikern und Philosophen Anlass für neue Ideen und Konzepte ist, zeigen die in diesem Band zusammengefassten Beiträge. Die Autoren kommen aus Österreich, Deutschland und Ungarn und belegen, dass Otto Bauer weiter auf ein breites internationales Interesse stößt.

Details

Seiten
148
ISBN (Hardcover)
9783631592830
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2010. 146 S.

Biographische Angaben

Pavlína Amon (Band-Herausgeber:in) Stephan-Immanuel Teichgräber (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Pavlina Amon, geboren 1973 in Dolná Pena (CZ), lebt seit 1991 in Wien. Sie studierte Translationswissenschaften und ist seit 2006 Mitarbeiterin der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur in Wien. Stephan-Immanuel Teichgräber, geboren in Magdeburg, studierte Slawistik und Soziologie in Wien und Bratislava. Er ist Lektor und Übersetzer und seit 2000 Leiter der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur in Wien.

Zurück

Titel: Otto Bauer