Loading...

Oswald von Wolkenstein, . Traduits et présentés par Danielle Buschinger et Sieglinde Hartmann. Traductions des Classiques du Moyen Âge, 102. Paris: Honoré Champion Éditeur, 2019, 120 S., 1 s/w Abb.

by Albrecht Classen (Author)
2 Pages
Open Access
Journal: Mediaevistik Volume 32 Issue 1 Year 2020 pp. 526 - 527

Summary

Eines der wichtigsten Instrumentarien in der Literaturwissenschaft, um die wahrhafte Bedeutung eines Dichters zu bestimmen, besteht darin, den Weg der Rezeptionsgeschichte zu verfolgen. Die neuere Forschung hat schon seit den 60er Jahren immer mehr konstatiert, dass Oswald von Wolkenstein (1376/77–1445) zu den bedeutendsten Liederkomponisten des deutschen, wenn nicht sogar des europäischen Spätmittelalters gehört. Nun liegt auch eine französische Übersetzung von einer kleinen Auswahl vor, nachdem ich 2008 eine englische der gesamten Überlieferung publiziert hatte.

Details

Pages
2
DOI
10.3726/med.2019.01.152

Biographical notes

Albrecht Classen (Author)

Previous

Title: Oswald von Wolkenstein, . Traduits et présentés par Danielle Buschinger et Sieglinde Hartmann. Traductions des Classiques du Moyen Âge, 102. Paris: Honoré Champion Éditeur, 2019, 120 S., 1 s/w Abb.