Show Less

Beurteilung der Sprechkompetenz in einer Fremdsprache

Theorie und Praxis der Einführung neuer Verfahren in einem schweizerischen Schulsystem (Fallstudie)

Sandra Hutterli

Mündlich ist nicht einfach mündlich, zeigt die Wissenschaft. Diese Erkenntnis fliesst nicht automatisch in den Schulalltag ein – obwohl Lehrpersonen nicht per se gegen Veränderungen im Schulalltag sind. Im vorliegenden Buch werden sowohl der sprachwissenschaftliche Diskurs (Analyseobjekt 1), als auch die Umsetzungsschwierigkeiten von Veränderungen (Analyseobjekt 2) erörtert.
Für beide Aspekte wird eine theoretische Ausgangslage beschrieben: Was ist das aktuelle Verständnis von Sprechkompetenz und deren Beurteilung in den Fremdsprachen? Worin grFremdsprachen? Worin gründen Umsetzungsschwierigkeiten von Veränderungen in der Schule als Organisation? Anhand einer während zweieinhalb Jahren durchgeführten Fallstudie mit den Sprachlehrpersonen der Sekundarstufe I und II eines ganzen Kantons, die detailliert beschrieben und dokumentiert ist, werden Gründe für die Differenz zwischen dem Stand der Wissenschaft und dem gelebten Schulalltag aufgezeigt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Bibliografie 469

Extract

Bibliografie Beurteilung von mündlicher Fremdsprachkompetenz Alderson, J. Charles (1991): Bands and scores. In: Alderson, J.-Charles, Brian North (1991): Language testing in the 1990s, London: McMillan. Alderson, J. Charles, Brian North (1991): Language testing in the 1990s, London: McMillan. Alderson, J. Charles, Caroline Clapham, Dianne Wall (1995): Language test construction and evaluation, Cambridge: University Press. Alderson, J. Charles, Ari Huhta (2005): The development of a suite of computer-based diagnostic tests based on the Common European Framework. In: Language Testing 2005, 3, 301-320. Alderson, J. Charles, Neus Figueras, Henk Kuijper, Günter Nold, Sauli Takala, Claire Tardieu (2004). The development of specifications for item development and clas- sification within the Common European Framework of Reference for languages: learning, teaching, and assessment. Reading and listening. Final report of the Dutch CEF construct project. Alderson, Charles J., Jayanti Banerjee (2001 und 2002): State-of-the-art review: language testing and assessment. In: Language Teaching 2001 (Part 1) / 2002, 4 (Part 2). Alderson, J. Charles (2000): Assessing reading. Cambridge: CUP (= Language Assess- ment). Alderson, Charles J., Caroline Clapham, Dianne Wall (1995): Language test construction and evaluation, Cambridge: University Press (Language Teaching Library). Apfelbaum, Brigit (1993): Erzählen im Tandem. Sprachlernaktivitäten und die Konstruk- tion eines Diskurses in der Fremdsprache, Tübingen: Gunter Narr Verlag. Bachman, Lyle F. (2002): Some reflections on task-based language performance assess- ment. In: Language Testing 2002, 4, 453-476. Bachman, Lyle F., Adrian S. Palmer (1996): Language testing in practice: Designing and developing useful language tests. Oxford: Oxford University Press. Bachman, Lyle...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.