Show Less
Restricted access

Energie als Menschenrecht

Ein Recht auf Zugang zur Grundversorgung mit Energie als Menschenrecht nach dem Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

Series:

Dennis-N. Warman

Nach aktuellen Schätzungen verfügen rund zwei Milliarden Menschen weltweit über keinen Zugang zu modernen Energiequellen. Sie sind hauptsächlich auf die Nutzung von Energieträgern wie Brennholz, Kohle oder Dung angewiesen. Armut und gesundheitliche Probleme sind Folgen dieser Situation. Der Autor untersucht daher die Chancen eines Menschenrechts auf Energie. Als Ausgangspunkt dient ihm der Internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte. Im Wege der Interpretation leitet der Autor aus Art. 11 Abs. 1 ICESCR ein Recht auf Zugang zu Grundversorgung mit Energie ab. Indem der Autor zudem den wesentlichen Beitrag des Ausschusses für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte hervorhebt, ebnet er den Weg für eine endgültige Anerkennung und Durchsetzung des Rechts.

Show Summary Details
Restricted access

Achtes Kapitel: Verwirklichung eines Menschenrechts auf Energiegrundversorgung (de lege ferenda) Implementierung auf nationaler Ebene

Extract



Die Analyse hat gezeigt, dass dem Sozialpakt ein Menschenrecht auf Energiegrundversorgung immanent ist. Unter Berücksichtigung des Umstands, dass Prozesse im Völkerrecht langwierig sind, wird wohl noch einige Zeit vergehen, bis es zu einer endgültigen und universellen Anerkennung dieses Rechts kommen wird.

Die Umsetzung eines Menschenrechts auf Energiegrundversorgung muss deshalb aus dem Blickwinkel „de lege ferenda“ betrachtet werden.

Die Implementierung eines Rechts auf Grundversorgung mit Energie zieht eine Reihe von Schwierigkeiten nach sich, die bei der Umsetzung berücksichtigt werden müssen. Die volle Realisierung des Rechts ist mit hohen Kosten verbunden. Je nach Situation müssen große Infrastrukturprojekte initiiert werden, deren Fertigstellung Zeit in Anspruch nimmt.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.