Show Less
Restricted access

Digitalisierung der Bildung

Warum und wie lernen wir ein Leben lang? Forschungsergebnisse zur Online-Weiterbildung im Tourismus. Bedeutung – Erwartung – Nutzung

Series:

Lars Rettig

Dieses Buch untersucht lebenslanges Lernen im Rahmen der zunehmenden digitalen Anreicherung unserer Lebensbereiche. Die Lern- und Arbeitswelten verändern sich und damit auch die Anforderungen an Aus-, Fort- und Weiterbildung. Immer mehr Wissen ist verfügbar, gleichzeitig schrumpft die Zeitspanne, in der es aktuell bleibt. Lebenslanges und digitales Lernen wird so nicht nur zur Notwendigkeit für jeden Einzelnen, sondern auch zwingend erforderlich für Unternehmen, Branchen und ganze Regionen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Der Autor widmet sich auf Basis theoretischer Ansätze aus Psychologie, Pädagogik und Ökonomie der Frage, wie und warum wir lernen. Er untersucht darauf aufbauend mit qualitativen Experteninterviews, welche Bedeutung Online-Weiterbildung im Tourismus hat.

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract



Aberšek, Boris; Borstner, Bojan; Bregant, Janez (2014): Virtual teacher. Cognitive approach to e-learning material. Newcastle upon Tyne, U.K.: Cambridge Scholars Publishing.

Arnold, Patricia; Kilian, Lars; Thillosen, Anne; Zimmer, Gerhard M. (2015): Handbuch E-Learning. Lehren und Lernen mit digitalen Medien. 4. Aufl., erw. Ausg. Bielefeld: Bertelsmann, W.

Badaracco, Joseph (1991): The knowledge link. How firms compete through strategic alliances. Boston, Mass.: Harvard Business School Press.

Ballod, Matthias (2009): Wer weiß was? Eine synkritische Betrachtung. In: Tilo Weber und Gerd Antos (Hg.): Typen von Wissen. Begriffliche Unterscheidung und Ausprägungen in der Praxis des Wissenstransfers. Frankfurt, M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, NY, Oxford, Wien: Lang (Transferwissenschaften, Bd. 7), S. 23–30.

Barthelmeß, Hartmut (2015): E-Learning – bejubelt und verteufelt. Lernen mit digitalen Medien, eine Orientierungshilfe. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

Becker, Gary Stanley (1993): Der ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens. 2. Aufl. Tübingen: Mohr (Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften, Bd. 32).

Bennet, Liz; Burton, Steven; Iredale, Alison; Reynolds, Cheryl; Andrew, Youde (2014): Learning and teaching with technology. In: Avis, James; Fisher, Roy und Thompson, Ron (Hg.): Teaching in lifelong learning. A guide to theory and practice. Second edition: Open University Press.

Berufsbildungsgesetz (BBiG) Online verfügbar unter https://www.juris.de/purl/gesetze/_ges/BBiG, zuletzt geprüft 04.01.2016.

BIBB (Hg.) (2015): Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015. Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung. Bonn. Online verfügbar unter http://www.bibb.de/dokumente/pdf/bibb_datenreport_2015.pdf, zuletzt geprüft am...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.