Show Less
Restricted access

Sprechen entlang der Oder

Der Charakter der sprachlichen Grenzen am Beispiel der deutsch-polnischen Sprachroutine

Series:

Dagna Zinkhahn Rhobodes

Die Autorin untersucht den deutsch-polnischen Sprachgebrauch, wie er sich unter polnischen Studierenden und SchülerInnen entlang der deutsch-polnischen Grenze und in Berlin usualisiert hat. Dabei analysiert sie diese emergierende Sprechweise aus einer grammatischen Perspektive. Ein für das bislang wenig untersuchte Sprachpaar ausgearbeiteter Ansatz verknüpft die kulturwissenschaftlich geprägte Theorie der Grenze mit linguistischer Analyse und liefert somit einen interdisziplinären Einblick in die Erforschung grammatischer Aspekte von Sprachwechselphänomenen. Die Monographie verdeutlicht den Erkenntnisgewinn dieses Zugriffes und leistet im Gegenzug einen Beitrag zur Theorie der Grenze aus sprachwissenschaftlicher Perspektive.

Show Summary Details
Restricted access

10 Ergebnisse

Extract



Abstract: In this chapter, the results are summarized and discussed in relation to the research questions presented in the chapter 8.2. These questions include the following: How can the concept of the border be successfully integrated into linguistic analysis? What are the phonetic, morphological and syntactic characteristics of durablility, permeability and liminality of language borders? Can the models of code-switching be successfully applied to the German-Polish data and integrated within one analytical model? What is the added value of the approach elaborated in this work?

Im folgenden Kapitel werden die Ergebnisse der Arbeit entlang der im Kapitel 8.2 gestellten Forschungsfragen zusammengefasst.

1. Wie lässt sich der kulturwissenschaftlich geprägte Grenzbegriff in die linguistische Datenanalyse integrieren?

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.