Show Less
Restricted access

Die Figur Cherubino in Mozarts «Le Nozze di Figaro»

Series:

Lara Babbar

Die Autorin schlägt anhand der Figur des Cherubino einen Bogen von der Komödienvorlage Beaumarchais über Da Pontes Libretto und Mozarts Partitur bis hin zum Vergleich von Tonaufnahmen des 20. und 21. Jahrhunderts. Im Bereich der Interpretationsforschung besteht die methodische Herausforderung in dem Versuch, die analytische Auswertung schriftlicher und akustischer Musikquellen zusammenzuführen und so letztlich zum erklingenden Phänomen vorzudringen. Diese Darstellung ergänzt die Autorin materialreich mit Oszillogrammen, Tabellen und Notenbeispielen.

Show Summary Details
Restricted access

4 Musikalische Analyse: die Interpretation

Extract

4 Musikalische Analyse: die Interpretation

4.1 Gesang in Mozarts Zeit

4.1.1 Mozart und der Gesang

Mozarts Leben stand in vielfacher Hinsicht in Bezug zum Gesang. Schon auf der ersten Reise nach London (April 1764) hatte der achtjährige Komponist öffentlich gesungen. Während einer Londoner Aufführung am Cembalo mit seiner Schwester im März 1765 beeindruckte er König Georg III. nicht nur als instrumentales Wunderkind, sondern auch mit seinem Gesang: „Der Sohn sang auch Arien mit der grösten Empfindung“, schrieb später die Schwester Nannerl.251 Der Bericht des Anwalts und Naturforschers Daines Barrington schildert die enthusiastische Opern-Improvisation des Kindes während der zweiten Reise in die britische Hauptstadt:252

The boy again looked back with much archness, and began five or six lines of a jargon recitative proper to precede a Song of Anger. This lasted also about the same time with Song of love; and in the middle of it, he had worked himself up to such a pitch, that he beat his harpsichord like a person possessed, rising sometimes in his chair. The word he pitched upon for this second extemporary composition was, Perfido.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.