Show Less
Restricted access

Aspekte kultureller Identität

Beiträge zur Kulturgeschichte der deutschsprachigen Minderheit in Kroatien

Series:

Edited By Thomas Möbius, Ivana Jozić, Melita Aleksa Varga, Leonard Pon and Ivana Šarić Šokčević

Zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert lebten im heutigen Staatsgebiet Kroatiens zahlreiche deutsche Emigranten. Zwischen ihnen und der kroatischen Mehrheitsbevölkerung fanden z.T. intensive kulturelle Austauschprozesse statt. Im zweiten Band zu dem vom DAAD geförderten internationalen Forschungsprojekt werden Ergebnisse zur Erforschung einzelner Aspekte des regionalen deutschsprachigen Presse-, Theater- und Schulwesens vorgelegt. In einzelnen Beiträgen aus diesem Band wird auf den regen Kontakt zwischen deutscher und kroatischer Sprache und Kultur im Bereich des landwirtschaftlichen Wortschatzes, der gymnasialen Schulordnung, aber auch der Philosophie, Literatur und Theaterpoetik sowie Theaterkritik hingewiesen.

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Inhalt

Extract

Slađan Turković, Valentina Papić Bogadi

Deutsch-kroatischer Sprachkontakt in der Fachsprache der Landwirtschaft

Stephanie Jug

Nationale Mythen in belletristischen Beiträgen der Drau um den Ersten Weltkrieg

Alen Biskupović

Theaterkritik in der Osijeker Zeitung als Symbol des liberalen europäischen Geistes des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Ljubica Kordić

Die Mehrsprachigkeit in den Lokalblättern der Stadt Osijek bis zum 2. Weltkrieg

Sonja Novak

Die Theaterpoetik des slawisch-deutschen Aufklärers Freiherr Joseph von Petrasch im Metadrama Hannswurst

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.