Show Less
Restricted access

Ideologiekritik und Wirkungsgeschichte

Ausgewählte Essays

Series:

Michael Dallapiazza

Dieses Buch versammelt eine Reihe von Essays, die vorrangig in deutscher Literatur Konstellationen nachgehen, in denen sich Fragen der Wirkungsgeschichte mit ideologiekritischen Intentionen der Werke verbinden lassen. Wirkungsgeschichte ist auf die hermeneutische Philosophie Hans-Georg Gadamers bezogen, Ideologiekritik auf die Vorstellung Theodor W. Adornos. Kunstwerke besäßen „ihre Größe einzig daran, daß sie sprechen lassen, was die Ideologie verbirgt". Die Beiträge behandeln sowohl mittelalterliche als auch zeitgenössische Literatur.

Show Summary Details
Restricted access

4 Daz buoch von dem übeln wîbe

Extract



Abstract: Der Beitrag unternimmt es, das kleine Werk ‚Die böse Frau‘ aus dem Umkreis der vornehmlich der Gattung Schwankmäre zugeordneten Texte herauszulösen, die das traditionelle Thema der bösen, die Ordnung bedrohenden Frau auf eine Weise behandeln, die allein auf die Bestätigung oder Wiederherstellung dieser Ordnung gerichtet ist. Der in ‚Die böse Frau‘ dargestellte Geschlechterkampf verzichtet aber offenbar auf Sinndeutungsmuster, wie sie jene stets betonen. Vor dem Hintergrund der Gattungsproblematik, der Erzählstrategie sowie der im Text aufgerufenen Muster aus der Heldenepik soll die bislang unwidersprochene Frühdatierung erschüttert werden.

This article attempts at detaching the short tale ‚Die böse Frau‘ (The Bad Wife) from those texts usually assigned to the genre of the so-called jester story. These stories traditionally use the topic of the bad wife disturbing the order of the world in a way solely directed at restoring this very order. The battle of the sexes depicted in ‚Die böse Frau‘, however, obviously does without certain patterns otherwise typical for the genre. The early dating of the text, hitherto unquestioned, will be challenged against the background of the genre and its difficulties, the strategy of narration, and some patterns borrowed from the heroic epic.

Keywords: Ambraser Heldenbuch. Die böse Frau. Geschlechterbeziehungen. Herrschaft in der Ehe. Rezeption höfischer Literatur. Ehedidaktik

Der Verserzählung Die böse Frau1, einem der fünfzehn Unika des Ambraser Heldenbuchs, war zwar im ersten Viertel des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.