Show Less
Restricted access

Germanistikstudium an der Universität Vilnius und Berufsbilder litauischer Germanist(inn)en

Untersuchung zum beruflichen Verbleib der Absolvent(inn)en 2002–2018

Virginija Masiulionytė and Diana Šileikaitė-Kaishauri

Diese Verbleibstudie befasst sich mit den beruflichen Laufbahnen der Absolvent(inn)en des Bachelor-Studiengangs Deutsche Philologie der Universität Vilnius (Litauen). Die Umfrage der Jahrgänge 2002 bis 2018 wurde im Sommer 2018 durchgeführt. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die folgenden Fragen: Welche Möglichkeiten eröffnet dieser Abschluss auf dem Arbeitsmarkt? Wie schätzen die Absolvent(inn)en ihre berufliche Tätigkeit und ihr Studium ein? Welche Empfehlungen hätten sie an die künftigen Studierenden und an die Entwickler des Studiengangs? Diese Studie wird vor allem für Auslandsgermanistiken interessant sein, weil sie unter anderem auch die germanistische Studienlandschaft in Litauen und die Entwicklung des Germanistikstudiums an der Universität Vilnius präsentiert.

Show Summary Details
Restricted access

2 Germanistische Studienlandschaft in Litauen

Extract

Als germanistische Studienlandschaft werden in der vorliegenden Studie sämtliche von den litauischen Hochschulen angebotenen Studiengänge aufgefasst, in denen Germanistik, d. h. deutsche Philologie bzw. deutsche Sprache, deutsche Sprachwissenschaft oder deutsche Literatur und Kultur auf eine oder andere Art präsent ist. Für die Untersuchung solcher Studiengänge stehen in Litauen mehrere Datenbanken und Online-Quellen zur Verfügung. Vor allem ist die Datenbank des Offenen Systems für Informieren, Beratung und Orientierung (Atvira informavimo, konsultavimo ir orientavimo sistema5) (AIKOS 2018) zu erwähnen, in der alle derzeit existierenden Studiengänge aufgelistet sind. Das Verzeichnis aller Studiengänge, die im aktuellen Jahr den Studieninteressierten angeboten werden, ist dem Portal des Verbands der litauischen Hochschulen für die gemeinsame Studierendenaufnahme (Lietuvos aukštųjų mokyklų asociacija bendrajam priėmimui organizuoti6) zu entnehmen (LAMABPO 2018). Auf der Internetseite des Zentrums für die Auswertung der Studienqualität (Studijų kokybės vertinimo centras7) ist ein Verzeichnis der in den letzten fünf Jahren extern evaluierten Studiengänge mit Angaben zur Akkreditierung veröffentlicht (SKVC 2018a), außerdem sind über einen weiterführenden Link nicht nur die aktuellen, sondern auch die früheren Ergebnisse der Evaluation sämtlicher Studiengänge öffentlich zugänglich gemacht worden (SKVC 2018b). Somit kann man überprüfen, ob und für welchen Zeitraum der jeweilige Studiengang akkreditiert worden ist. Zu erwähnen wäre auch das von der Abteilung für Rechtsdokumente der Kanzlei des litauischen Parlaments verwaltete Online-Register aller aktuellen und früheren, d. h. nicht mehr...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.