Show Less

Herausgabeansprüche und Zurückbehaltungsrechte während und nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Series:

Jens Aschmoneit

Verlangt der Arbeitgeber vom Arbeitnehmer den privat genutzten Dienstwagen, das privat genutzte Notebook und/oder das privat genutzte Mobiltelefon heraus, birgt dies erhebliches Konfliktpotential, gerade im Rahmen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Die Ausarbeitung erörtert vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten von Herausgabeansprüchen bei auch zur privaten Nutzung überlassenen Arbeitsmitteln. Schwerpunkt der Ausarbeitung ist die Beantwortung der Frage, ob das Zurückbehaltungsrecht bei auch zur privaten Nutzung überlassenen Arbeitsmitteln arbeitsvertraglich, durch Betriebsvereinbarung oder durch Tarifvertrag ausgeschlossen werden kann. Bei dem vorformulierten arbeitsvertraglichen Ausschluss wird insbesondere herausgearbeitet, ob eine arbeitsrechtliche Besonderheit im Sinne des § 310 Abs. 4 S. 2 1. HS BGB der Verbotsklausel ohne Wertungsmöglichkeit gemäß § 309 Nr. 2b) BGB entgegensteht. Den Vertragsparteien wird ein Gerüst für eine vertragliche, betriebliche und/oder tarifliche Regelung zur Verfügung gestellt, die für Rechtssicherheit sorgt und dadurch dieses Konfliktpotential minimiert.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis 19

Extract

19 Literaturverzeichnis Adomeit, Klaus/Mohr, Jochen: Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungs- gesetz, 2007. (zit.: Adomeit/Mohr, AGG, § … Rn. …) Ahrens, Claus: Zivilrechtliche Zurückbehaltungsrechte, 2003. (zit.: Ahrens, Zivil- rechtliche Zurückbehaltungsrechte, Rn. …) Annuß, Georg: AGB-Kon trolle im Arbeitsrecht: Wo geht die Reise hin?, in: BB 2002, 458 ff. –: Der Arbeitnehmer als solcher ist kein Verbraucher, in: NJW 2002, 2844 ff. Aretz, Stephanie: Allgemeine Geschäftsbedingungen im Arbeitsvertrag, Diss. Hei- delberg 2006. (zit.: Aretz, Allgemeine Geschäftsbedingungen im Arbeitsver- trag, S. …) Badura, Peter: Arbeitsgesetzbuch, Koalitionsfreiheit und Tarifautonomie, in: RdA 1974, 129 ff. Balle, Kathleen: Der urheberrechtliche Schutz von Arbeitsergebnissen, in: NZA 1997, 868 ff. Bartenbach, Kurt/Volz, Franz-Eugen: Arbeitnehmererfi ndungsgesetz, Kommen- tar, 4. Aufl ., 2002. (zit.: Bartenbach/Volz, Arbeitnehmererfi ndungsgesetz, § … Rn. …) Bartz, Alexander: AGB-Kon trolle nun auch im Arbeitsrecht?, in: AuA 2002, 62 ff. Bauer, Jobst-Hubertus/Göpfert, Burkard/Krieger, Steffen: Allgemeines Gleich- behandlungsgesetz, 2. Aufl ., 2008. (zit.: Bauer/Göpfert/Krieger, AGG, § …, Rn. …) Bauer, Jobst-Hubertus/Kock, Martin: Arbeitsrechtliche Auswirkungen des neuen Verbraucherschutzrechts, in: DB 2002, 42 ff. Bauer, Jobst-Hubertus/Lingemann, Stefan/Diller, Martin/Haußmann, Katrin: An- waltsformularbuch Arbeitsrecht, 3. Aufl ., 2008. (zit.: Bauer/Lingemann/Diller/ Haußmann, Anwaltsformularbuch Arbeitsrecht, Muster Kapitel) Baumbach, Adolf/Hopt, Klaus: Handelsgesetzbuch, Kommentar, 33. Aufl ., 2008. (zit.: Baumbach/Hopt, HGB, § …, Rn. …) Bayreuther, Frank: Widerrufs-, Freiwilligkeits- und Anrechnungsvorbehalte – ge- klärte und ungeklärte Fragen der aktuellen Rechtsprechung des BAG zu arbeits- vertraglichen Vorbehalten, in: ZIP 2007, 2009 ff. 20 –: Zum Verhältnis zwischen Arbeits-, Urheber- und Arbeitnehmererfi ndungsrecht, in: GRUR 2003, 570 ff. Becker-Schaffner, Reinhard: Die Nutzung von Firmenfahrzeugen bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses, in: DB 1993, 2078 ff. Benecke, Martina: Flexibilisierungsklauseln im...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.