Show Less

Bach – musikpädagogisch betrachtet

Series:

Suzanne Cornelia van Kempen

Im Gegensatz zu anderen Publikationen wird J. S. Bach in dieser Veröffentlichung «musikpädagogisch betrachtet». Einerseits werden die biografischen Aspekte in Bachs Leben beleuchtet, andererseits wird untersucht, welche musikpädagogischen Aspekte im Werk Bachs in der heutigen Musikpraxis fruchtbar eingesetzt werden können. Dazu werden ausgewählte Lehrwerke, Zeitschriftenartikel, Multimedien sowie außerschulische Musikveranstaltungen wie Kinder- und Familienkonzerte u. ä. in einem nach der BWV-Ordnung erstellten Verzeichnis vorgestellt. Diese vielumfassenden Informationen zu Bach können für die Schulpraxis sowie in der allgemeinen Musikvermittlung herangezogen werden, um unterschiedlichen Musikliebhabern im 21. Jahrhundert eine Nähe zu dem oft «fernen Bach» zu ermöglichen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Geleitwort .............................................................................................................. 7 Vorwort .................................................................................................................. 9 A. Einleitung Forschungsstand und Aufgabenstellung ...................................... 13 B. Musikpädagogische Aspekte im Leben Bachs ............................................... 17 1. Quellen .................................................................................................... 17 2. Kindheit und Jugend: Bachs pädagogische Erfahrungen in jungen Jahren (1685-1702) .................................................................................. 24 3. Arnstadt bis Köthen (1703-1722) ............................................................ 35 4. Leipzig (1723-1750) ................................................................................ 43 5. Bachs Erbe: Schülerkreis und Thomastradition in Leipzig .................... 70 6. Bachs musikpädagogische Bedeutung für die Nachwelt – Bandbreite des musikpädagogischen Wirkens Bachs ........................... 112 C. Musikpädagogische Aspekte im Werk Bachs ............................................. 129 1. Didaktisches Konzept und Untersuchungsraster .................................. 129 2. Vermittlungsmöglichkeiten Bachscher Werke ...................................... 133 2.1 Verzeichnis (BWV 1 bis BWV 1080 mit Anhang) ............................... 134 2.1.1 Allgemeine Bemerkungen: Fachliteratur Lehrwerke ................. 199 2.1.2 Allgemeine Bemerkungen: Audio-visuelle multimediale Darstellungen .............................................................................. 203 2.2 Bachs Werke in musikpädagogischen Zeitschriften ............................. 204 2.2.1 Bach und seine Zeit ..................................................................... 204 2.2.2 Bach und die anderen Künste ..................................................... 205 2.2.3 Bachs Werk im Zusammenhang mit Musikgattungen ................ 205 2.2.4 Bach und die aktuelle musikpädagogische Praxis ...................... 210 2.2.5 Übersicht Bach-Magazin – Inhalte ............................................. 214 2.2.6 Allgemeine Bemerkungen: Zeitschriftenartikel ......................... 221 2.3 Darstellung von konzertanten Vermittlungsmöglichkeiten ................... 222 2.3.1 Kinder- und Familienkonzerte .................................................... 222 2.3.2 Konzertante Vermittlung: Gesprächskonzerte von Helmuth Rilling .......................................................................................... 230 12 2.3.3 Weitere (inter-) nationale Bach-Veranstaltungen ........................ 237 2.3.4 Szenisch-theatralische Umsetzungen .......................................... 247 2.3.5 Choreografische Umsetzungen ................................................... 264 2.3.6 Bildnerische und sonstige Umsetzungen .................................... 271 2.3.7 Allgemeine Bemerkungen .......................................................... 275 2.4 Beispiel aus der Schulpraxis ................................................................. 277 2.4.1 Voraussetzungen und Ziel der Projektarbeit „Bachs Leben, Werk und Rolle als Lehrer anhand von sieben verschiedenen Lernstationen“ ............................................................................. 277 2.4.2 Darstellung der Projektarbeit und der einzelnen Lernstationen . 280 2.4.3 Auswertungen der Ergebnisse und Schüleraussagen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.