Show Less

«Ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung»

Die Balfour-Deklaration in der veröffentlichten Meinung

Series:

Monika Brockhaus

Die Balfour-Deklaration ist unzweifelhaft ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung. Sie prägte die zionistische Bewegung, das israelische Geschichtsnarrativ und die internationale Staatenwelt entscheidend. Aus Darstellungen des Nahostkonfliktes ist sie nicht wegzudenken. Die Studie untersucht mittels internationaler zeitgenössischer Zeitungen, wie sich die Bedeutsamkeit der Erklärung im Laufe des Ersten Weltkrieges und der Nachkriegszeit bis 1922 generierte und entwickelte. Erst durch die Presse konnte die Deklaration ihre nachhaltige politische Bedeutung erfahren. In der Kriegsperiode beeinflussten sich Erklärung und Kriegspropaganda wechselseitig. Nach Kriegsende lässt sich eine Debattenverschiebung konstatieren: Die arabische Bevölkerung Palästinas gerät nun stärker in den Blick.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS 113

Extract

Abkürzungsverzeichnis AC Großes Aktionskommitee AZJ Allgemeine Zeitung des Judentums AZMU American Zionist Medical Unit BDG Boston Daily Globe CDT Chicago Daily Tribune CV Central Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens CVZ Central Verein-Zeitung EAK Engeres Aktions Komittee EJ Encyclopedia Judaica EZF English Zionist Federation FAZ Federation of American Zionists FRUS Papers relating to the Foreign Relations of the United States ITO Jewish Territorial Organization JR Jüdische Rundschau LBIYB Leo Baeck Institute Year Book NYT New York Times O.E.T.A. Occupied Enemy Territory Administration Times London Times VZ Vossische Zeitung WP Washington Post ZOA Zionist Organisation of Amerika ZVfD Zionistische Vereinigung für Deutschland ZWO Zionistische Weltorganisation

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.