Show Less

Jesus Didáskalos

Studien zu Jesus als Lehrer bei den Synoptikern und im Rahmen der antiken Kultur- und Sozialgeschichte

Series:

Veronika Tropper

Die Studie untersucht die synoptischen Evangelien auf ihre Aussagen über Jesus als Lehrer und stellt diese Erkenntnisse in den Kontext der Bildungssituation der Antike. Um Rückschlüsse auf Bildung und Ausbildung des historischen Jesus ziehen zu können, geht es dabei vor allem um das jüdische Erziehungs- und Bildungswesen. Einzelexegesen zu Lk 2,41-52; Mk 1,21-28 par; Mk 6,1-6 parr sowie Mt 28,16-20 integrieren in den historisch-kritischen Methodenkanon literaturwissenschaftliche Analysen und Erkenntnisse aus Archäologie und Sozialgeschichte sowie solche, die zum jüdischen Bildungswesen gewonnen wurden. Eine die Studie abrundende Analyse zeigt am Beispiel apokrypher Evangelien und frühchristlicher Kunst, wie das Bild von Jesus als Lehrer in den ersten Jahrhunderten n. Chr. weiterwirkte.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

III. Bildungs- und Erziehungswesen im alten Israel

Extract

1. Vorbemerkung An den Beginn der Überlegungen sei ein Zitat von Gunther Wanke gestellt: Der Versuch einer Rekonstruktion dieses historischen Phänomens ‚Erziehung im alten Is- rael’ ist […] durch die relativ ungünstige Quellenlage nicht unerheblich belastet. Während wir über die religiöse Erziehung im frühen Judentum nach 70 n.Chr. durch den Talmud re- lativ gut unterrichtet sind, steht uns für die Zeit bis an die Grenze der römischen Epoche im wesentlichen nur das Alte Testament zur Verfügung.128 Trotz der schlechten Quellenlage soll im Folgenden der Versuch unternommen werden, das Erziehungs- und Ausbildungswesen im alten Israel unter die Lupe zu nehmen, um so Rückschlüsse auf die Erziehung und Ausbildung des histori- schen Jesus ziehen zu können. Eine der Prämissen dieser Arbeit besteht ja darin, den historischen Jesus als Juden in seiner Zeit ernst zu nehmen. In einem ersten Schritt wird ein grober Überblick über die bisherige Literatur zu diesem Thema geboten, da es in neutestamentlicher Kommentarliteratur und diversen Büchern zum historischen Jesus bislang viel zu wenig berücksichtigt wurde. Die weiteren Schritte behandeln dann – im Rahmen des in dieser Disser- tation Leistbaren – generell die Quellenlage zum Erziehungswesen im alten Is- rael, Inhalte und Träger von Erziehung und Ausbildung, die Frage nach den offiziellen Trägern des Erziehungswesens in Israel und alttestamentliche Bei- spieltexte zum Thema. Der diffizilen Frage nach einem jüdischen Elementar- schulwesen wird ein eigener Punkt gewidmet. Den Abschluss dieses Kapitels bildet der Versuch eines Resümees...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.