Show Less

SMALL

Warum weniger besser ist und was wir dazu wissen sollten

Werner Mittelstaedt

Wir befinden uns inmitten einer dramatischen Zeitenwende. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass die Erde durch menschliche Aktivitäten bereits völlig überlastet ist – unsere Lebensgrundlagen sind «SMALL» geworden. Dadurch wächst die Gefahr, dass die lokalen und globalen Krisen und Katastrophen bald nicht mehr zu bewältigen sein werden. Unter Auswertung aktueller Daten und mit den Methoden der Zukunftsforschung hat der Autor sechs Megatrends identifiziert, die maßgeblich für diesen zukunftsgefährdenden Zustand verantwortlich sind. Dagegen steht « small» als Synonym für die Chance, die Weltgesellschaft zukunftsfähiger zu gestalten. In diesem Sinn entwickelte der Autor die Zukunftsformel «SMALL to small». Umfassend sind in ihr jene Wertorientierungen, Ideen, Lösungen und Optionen prägnant beschrieben, die nachhaltige Entwicklungen einleiten können. Die Formel enthält zudem viele Handlungsmöglichkeiten, die sich jeder Einzelne mit persönlichem Gewinn zu Gunsten einer gelingenden Zukunft zu Eigen machen kann. Eingehend wird dargelegt, welche Kulturleistungen zu erbringen sind, um dem seit vielen Jahren praktizierten «Handeln wider besseres Wissen» Einhalt zu gebieten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

SMALL – die Einleitung

Extract

»Nichts ist beständiger als der Wandel.« Charles Darwin Willkommen im 21. Jahrhundert – willkommen im Zeitalter, in dem SMALL1 dominieren wird! Durch SMALL wird ein fundamentaler Wandel eintreten. Dieser Wandel wird uns in den reichen Ländern des Nordens in allen Lebensbereichen mehr Kurskorrekturen und größere An- passungsfähigkeit abverlangen als derjenige, der seit der ersten industriellen Revolution des späten 18. Jahrhunderts stattgefun- den hat. Wir sollten uns darauf vorbereiten! Wird die Botschaft, die dieser Wandel enthält, auf den Ebe- nen menschlichen Handelns angenommen, dann verfügt die Weltgesellschaft über grandiose Möglichkeiten, eine lebens- werte Welt für alle Erdenbürger mit nie zuvor erreichter Le- bensqualität zu gestalten. Jeder ist aufgefordert, sich daran zu beteiligen! SMALL steht hier als Synonym für einen bereits sehr weit fortgeschrittenen Zustand, der für die Zukunftsfähigkeit der Weltgesellschaft von essenzieller Bedeutung ist: Die Erde ist für die Menschen mit ihren derzeitigen Bedürfnissen und ihrer wachsenden Anzahl bereits zu klein, zu wenig, zu reduziert, zu gering, zu schmal, zu dünn und zu schwach geworden. SMALL steht ebenfalls für eine Situation, in der die Lebensgrundlagen der Weltgesellschaft durch menschliche Eingriffe bereits drama- 1 Small (englisch) = klein, wenig, reduziert, gering, schmal, dünn und schwach. Dieses Adjektiv sagt wesentlich mehr aus als z. B. »klein« in der deutschen Sprache. 10 tisch dezimiert und über ein kritisches Maß hinaus zerstört wur- den. Ich schreibe SMALL immer dann in Großbuchstaben, wenn dieses Adjektiv als Inbegriff...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.