Show Less

Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten von multinationalen Unternehmen in China

Eine empirische Analyse der deutschen Automobil-, Chemie- und Elektronikindustrie

Series:

Juliane Bielinski

Neben Produktion und Vertrieb führen Unternehmen mittlerweile auch höherwertige Tätigkeiten wie Forschung und Entwicklung in China durch. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Innovation in China aus Sicht deutscher Unternehmen der Automobil-, Chemie und Elektronikindustrie. Insgesamt 35 Unternehmen wurden im Jahr 2008 jeweils in Deutschland und China zu ihren F&E-Tätigkeiten in China befragt. Die Analyse zeigt, dass neben einfachen Adaptionstätigkeiten mittlerweile auch der Produktneuentwicklung sowie ersten Forschungsaktivitäten, zumeist in Kooperation mit chinesischen Universitäten und Forschungseinrichtungen, eine zunehmend größere Bedeutung zukommt. Ebenso beginnen die Unternehmen bereits eigene Innovationen und Patente in China zu entwickeln.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis vii

Extract

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis................................................................................vii Tabellenverzeichnis.......................................................................................ix Abkürzungen..................................................................................................xi 1 Einleitung.......................................................................................................1 1.1 Hintergrund und Forschungsbedarf.....................................................1 1.2 Untersuchungsziel und Forschungsfragen............................................3 1.3 Aufbau der Arbeit...................................................................................5 2 Der theoretisch-konzeptionelle Rahmen zur Internationalisierung der Forschung und Entwicklung in multinationalen Unternehmen................................................................7 2.1 Wissen und Innovation aus wirtschaftsgeographischer Perspektive. 8 2.1.1 Wissen und seine Generierung........................................................8 2.1.2 Determinanten des Wissenstransfers.............................................12 2.1.3 Charakterisierung der Innovation..................................................15 2.1.4 Modelle des Innovationsprozess....................................................18 2.2 Das Konzept der Innovationssysteme.................................................20 2.2.1 Nationale Innovationssysteme.......................................................21 2.2.2 Regionale Innovationssysteme......................................................22 2.2.3 Sektorale Innovationssysteme und technologische Systeme.........25 2.2.4 Innovationssysteme in Schwellen- und Entwicklungsländern......27 2.3 F&E in Unternehmen: Definitionen, Eigenschaften und Management..........................................................................................29 2.3.1 Definitionen, Notwendigkeit und Unsicherheit von F&E.............29 2.3.2 Kooperationen und Netzwerkbeziehungen im F&E-Prozess........32 2.3.3 Innovationsmanagement in Unternehmen.....................................33 2.4 Theorien und Konzepte zur Internationalisierung industrieller F&E........................................................................................................36 2.4.1 Multinationale Unternehmen als zentrale Akteure der globalen Wirtschaft.......................................................................................36 2.4.2 Motive und Unternehmensstrategien für internationale F&E.......42 vii 2.4.3 Typologie internationaler F&E-Standorte und Organisationsstrukturen.................................................................46 2.4.4 Standortdeterminanten für F&E....................................................49 2.4.5 Wirkungen der F&E Internationalisierung in Ziel- und Herkunftsregion.............................................................................51 2.5 Abgrenzung des Forschungsthemas und Ableitung eines Analyserahmens für die empirische Untersuchung..........................56 3 Region, Sektoren und Gegenstand der Untersuchung im Profil..............................................................................................................59 3.1 Methodische Vorbemerkungen zu Innovationsindikatoren und sekundärstatistischen Quellen.............................................................59 3.2 Die nationale und regionale Perspektive – Analyse der institutionellen Rahmenbedingungen und ausgewählter Innovationsindikatoren Chinas...........................................................61 3.2.1 Öffnungspolitik und Auslandsinvestitionen..................................61 3.2.2 Institutioneller Rahmen für Forschung und Innovation ...............68 3.2.3 Aufwendungen für F&E................................................................71 3.2.4 Humankapital und Bildung ...........................................................74 3.2.5 Patente und Publikationen.............................................................79 3.3 Die räumlich-sektorale Perspektive – Charakterisierung der Untersuchungssektoren........................................................................84 3.3.1 Die Automobilindustrie.................................................................84 3.3.2 Die Chemieindustrie......................................................................93 3.3.3 Die...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.