Show Less

Das Recht der digitalen Filmverwertung

Recht, Ökonomie, Technik und Wettbewerb von On-Demand-Portalen und Online-Plattformen mit einer rechtsvergleichenden Betrachtung des deutschen und österreichischen Datenbankrechts

Moritz Stegmann

Neue Angebote, neue Herausforderungen und Chancen für Urheber und Verwerter. Die Verwertung von Filmen befindet sich im Wandel. Technische Innovationen und neue Geschäftsmodelle führen zu nachhaltigen Veränderungen der Filmdistribution, bislang ist jedoch die Literatur nur in Ausschnitten und Einzelfragen auf diese Entwicklung eingegangen. Ziel der Untersuchung ist eine interdisziplinäre Gesamtdarstellung der digitalen Filmverwertung für bestehende und neue Marktteilnehmer von On-Demand-Portalen und Online-Plattformen. Neben Grundlagen zur Einordnung der digitalen Filmverwertung befasst sich die Arbeit im Schwerpunkt mit rechtlichen Rahmenbedingungen und der Frage nach eigenen Rechten von Verwertern im Bereich der digitalen Filmverwertung. Ökonomie, Wettbewerb und rechtliche Spannungsfelder zum Wettbewerbs- und Kartellrecht runden den Gesamtüberblick ab.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abbildungsverzeichnis ..................................................................................... XIX Abkürzungsverzeichnis .................................................................................... XXI Einleitung .............................................................................................................. 1 Gang und Ziel der Untersuchung .......................................................................... 3 Teil I. Grundlagen der digitalen Filmverwertung ................................................. 7 A. Der Film ..................................................................................................... 7 I. Historische Einordnung und Entwicklung ............................................. 7 II. Begriffsdefinition Film ......................................................................... 8 III. Ökonomie von Film und Filmwirtschaft........................................... 10 B. Die Vertriebsmöglichkeiten eines Filmes ................................................ 12 I. Historische Entwicklung der Filmverwertung ..................................... 12 II. Die Filmverwertung nach dem Status Quo ........................................ 13 III. Auswertungskette und Sperrfristen ................................................... 16 IV. Ökonomische Analyse der Auswertungsstufen ................................ 20 1. Die Anteile der Verwertungsstufen .............................................. 20 2. Ökonomische Bewertung der Verwertungsstufen ........................ 24 3. Zusammenfassung ......................................................................... 26 C. Rolle und Interessenlage im Strukturwandel............................................ 27 D. Die Marktlage der digitalen Filmverwertung, Anbieter und Angebotsformen ............................................................................................ 31 I. Momentaufnahme der Marktsituation ................................................. 31 II. Darstellung der digitalen Filmverwertungs-Modelle ......................... 34 1. Offene Internet-Film-Plattformen ................................................. 34 2. Geschlossene-Internet-Plattformen ............................................... 35 3. Konsolen-Modelle (Single-Play / Triple-Play) ............................. 35 4. Hybrid-Lösungen .......................................................................... 36 III. Wettbewerb der Verwertungsformen ................................................ 37 IV. Strategische Einflüsse auf die Verwertung ....................................... 38 V. Sonderformen Filmarchive, Kinematheken, und Film-Datenbanken ................................................................................... 40 E. Technische Grundlagen ............................................................................ 41 I. Von der Analog-Technik zur Datenkomprimierung ........................... 41 II. Technische Standardisierung der Datenkomprimierung .................... 42 III. Implementierung von Filmen in Datenbanksysteme ........................ 44 XII IV. Die Technik der Datenverbindung .................................................... 44 V. Die Technik der Datenverarbeitung ................................................... 47 1. Download ...................................................................................... 47 2. Progressiver Download ................................................................. 47 3. Streaming ...................................................................................... 48 F. Die Merkmale der „digitalen“ Filmangebotsmodelle ............................... 48 I. Begriffsdefinitionen und Einordnung der Angebotsformen ................ 49 1. Internetfernsehen ........................................................................... 49 2. Mobiles Fernsehen und Entertainment ......................................... 49 3. IP-TV ............................................................................................ 50 4. Video-on-Demand und verwandte Dienste................................... 51 a. Near-Video-on-Demand .......................................................... 51 b. True-Video-on-Demand .......................................................... 52 c. Push-Video-on-Demand .......................................................... 52 d. Subscription-Video-on-Demand ............................................. 52 e. Free Video-on-Demand ........................................................... 52 5. Hybrid-Modelle...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.