Show Less

Dezentralität, Föderalismus und Wachstum

Eine international vergleichende Analyse

Series:

Denis Alt

Häufig wird argumentiert, ein stark dezentraler Staatsaufbau könne ein Hindernis für die wirtschaftliche Dynamik eines Landes darstellen. Diese Studie beschreibt die dezentrale Struktur in 57 Staaten der Erde. Dabei finden einerseits etablierte fiskalische (De)Zentralisierungsindikatoren Verwendung. Andererseits werden bislang unbeachtete Aspekte, zum Beispiel die geographische Zentralisierung und die Abhängigkeit der Regionen und Gemeinden von Zuweisungen, durch Indikatoren abgebildet. Auf dieser Grundlage werden ähnliche Staaten zu Clustern zusammengefasst. Die gewonnenen Ländergruppen werden vergleichend daraufhin untersucht, ob sie sich bezüglich ihrer wirtschaftspolitischen Ergebnisse, insbesondere in der Erreichung des Wachstumsziels, systematisch voneinander unterscheiden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort V Tabellenverzeichnis XI Abbildungsverzeichnis XIII 1 Zum Gegenstand der vorliegenden Studie 1 1.1 Fragestellungen und Begrifflichkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 1.2 Aufbau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 2 Theorie fo¨deraler und dezentraler Systeme 9 2.1 Vor- und Nachteile fo¨deraler und dezentraler Staatsordnung . . . . . . 9 2.1.1 Stabilisierungspolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 2.1.2 Distributionspolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 2.1.3 Allokations- und Innovationspolitik . . . . . . . . . . . . . . . . 13 2.1.4 Kreditfinanzierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 2.2 Kompetitiver versus kooperativer Fo¨deralismus – Prototypen eines fo¨dera- len Staates . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 2.2.1 Zentrale Merkmale des kompetitiven bzw. des kooperativen Fo¨dera- lismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 2.2.2 Das Modell von Tiebout . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 2.3 Unitarismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 2.4 Exkurs: Die Diskussion um den ”Wettbewerbsfo¨deralismus“ . . . . . . . 31 2.4.1 Merkmale des fo¨deralen Systems der Schweiz . . . . . . . . . . . 31 2.4.2 Zur U¨bertragung von Wettbewerbselementen auf die deutsche (Finanz-)Verfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 3 Messung des Dezentralisierungsgrades 43 3.1 Eignung alternativer Indikatoren der fo¨deralen Organisation . . . . . . 43 3.1.1 Fiskalische Indikatoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 VIII INHALTSVERZEICHNIS 3.1.2 In der Literatur verwendete Fo¨deralismus- bzw. Dezentralisierungsmaße (Auswahl) . . . . . . . . . . . . . . 46 3.2 Breitere Erfassung von Fo¨deralismus und Dezentralita¨t . . . . . . . . . 53 4 Empirische Taxonomie 57 4.1 Zeitliche und ra¨umliche Abgrenzung der Untersuchung . . . . . . . . . 57 4.2 Deskriptive Statistiken der Indikatoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 4.2.1 Politische Indikatoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 4.2.2 Ausgabenseitige Zentralisierungsmaße . . . . . . . . . . . . . . . 61 4.2.3 Einnahmenseitige Zentralisierungsmaße . . . . . . . . . . . . . . 63 4.2.4 Maße zur Charakterisierung der Einnahmenstruktur . . . . . . . 65 4.2.5 Nichtfiskalische Zentralisierungsmaße . . . . . . . . . . . . . . . 67 4.3 Erzeugung homogener Staatengruppen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68 4.4 Bildung eines aggregierten Zentralismusindex . . . . . . . . . . . . . . . 74 5 (De)zentrale Struktur der Staatencluster 77 5.1 Zwei-Cluster-Lo¨sung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77 5.2 Statistisch optimale Cluster (Vier-Cluster-Lo¨sung) . . . . . . . . . . . . 79 5.3 Weitere Differenzierungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85 6 Dezentralita¨t und Wachstum in der Literatur...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.