Show Less

Erfülltes Leben – AnGebot und Verwirklichung

Vom rechten Verständnis des alten Gebots «Erfüllt die Erde!»- Verantwortung von Kirche und Gesellschaft für die Schöpfung- Mit einem Beitrag von Karol Nandrásky- Eine theologisch-philosophische Textsammlung

Gerhard Loettel

In diesem Buch wird Aufmerksamkeit dafür geweckt, dass der Mensch durchgängig hier und heute eine Weltverantwortung trägt. Ziel ist die weitergehende radikal humanisierende und sozial-nachhaltige Veränderung von Kultur und Zivilisation im Zeitalter der globalen Annäherung von Völkern und Ländern. Dieses Anliegen wird abgeleitet von dem Angebot göttlicher Verheißung in der Botschaft des Jesus von Nazareth. Zufolge dieses Erfüllungsauftrages geht es um Entwicklung zu größerer Menschlichkeit, um demütige Weisheitssuche, um gedeihliches humanes kulturelles Zusammenleben von Menschen und Völkern in einer nachhaltig bewahrten außermenschlichen Mitwelt. Diese garantiert das Weiterbestehen der Menschheit. Aus philosophischer Sicht werden die egozentrischen Verfehlungen und nekrophilen Irrwege der abendländischen Zivilisation beleuchtet und Beispiele für neue biophile kulturelle Wege, verbunden mit Hoffnung auf Zukunft und Öffnung zu Dialogpartnern angeführt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

16. Literaturverzeichnis

Extract

Alt, F., Sonnige Aussichten, Gütersloh 2008 Alt, F., Zukunft Erde, Aufbau- Verlag , 2006 Altner, G., Charles Darwin und die Instabilität der Natur, 2009. Altner, G., Leben auf Bestellung, Freiburg, Basel, Wien 1988, Bacon, F. Das neue Organon, Berlin 1982 Bateson, G., Ökologie des Geistes, 8. Aufl., Frankfurt a. M. 2001. Blumenberg, H. Der Prozess der theoretischen Neugierde. Die Legitimität der Neuzeit. 3. Teil. Neuausg., 3., durchges. Aufl. Frankfurt a. M. 1984. Bohlken, E.; V. Drell, M.Dröscher, Th. Hoffmann, A.Holzknecht, J. Manemann (Hg.) Kirche ÿ Kernenergie ÿ Klimawandel, Forschungsinstitut für Philosophie Hannover, Bd.9; LIT Verlag, Berlin 2010 Boman, Th., Das hebräische Denken im Vergleich mit dem Griechischen, Göttingen 1954, Boman, Th., Das hebräische Denken im Vergleich mit dem Griechischen, Göttingen 1954, Bultmann R., Jesus, Tübingen 1965, S. 89 Bultmann, R., Das Urchristentum, München 1965 Bultmann, R., Dejiny a eschatològie, Praha 1994, Camus, A., Der Mensch in der Revolte, Hamburg 1969, III, Camus, A., Der Mythos von Sisyphos, Hamburg 1959, Chr. Felber, Gemeinwohl-Ökonomie, in Publik-Forum 17/2010, Cohen, D.,Globalisierung als politische Herausforderung (ISBN: 978- 3434506034) Drewermann, E.,: Der tödliche Vortschritt, Freiburg 1991 Duchrow, U. /Liedke, G.: Schalom, Stuttgart 1987 Dürr, H. P., Das Netz des Physikers - Nwtl. Erkenntnis in der Verantwor- tung, dtv, München 1990, Eliade, M., Mñthos o vðïném návratu, Praha 1993 Felix, J., Euròpske obzory, Vybrané spisy, zv. V. Bratislava 1989, Fink Ed. ,U., und A. Schindler, Zeitstruktur und Apokalyptik,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.