Show Less

Privilegierung von Public-Public-Partnerships im europäischen Vergaberecht

Die Einordnung interkommunaler Kooperation im systematischen Gefüge des europäischen Vergaberechts unter besonderer Berücksichtigung aktueller Entwicklungen in der Spruchpraxis des EuGH

Series:

Felix Siebler

Die Arbeit nimmt die Entscheidung «Stadtreinigung Hamburg» des EuGH zum Anlass, sich mit der Frage zu befassen, inwieweit die Zusammenarbeit öffentlicher Stellen zur Aufgabenwahrnehmung in Form von interkommunalen Kooperationen dem Anwendungsbereich des europäischen Vergaberechts unterfällt. Anhand aktueller Entwicklungen in der Spruchpraxis des EuGH werden allgemeingültige Voraussetzungen für Konstellationen der vertikalen und der horizontalen kommunalen Zusammenarbeit abgeleitet, bei deren Vorliegen von einer ausnahmsweisen vergaberechtlichen Privilegierung auszugehen ist. Im Ergebnis werden auf diese Weise bisher ungeschriebene vergaberechtliche Ausnahmetatbestände für In-House- und In-State-Vergaben definiert und die daraus resultierenden Konsequenzen für die einzelnen Formen der Organisationsausgestaltung gemeinschaftlicher Aufgabenwahrnehmung dargestellt. Schließlich wird ein Ausblick auf die derzeit in Diskussion befindlichen gesetzlichen Ausnahmeregelungen für die Zusammenarbeit öffentlicher Stellen gegeben, wie diese in den Entwürfen der neuen Vergaberichtlinien der Europäischen Kommission vom 20.12.2011 vorgesehen sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Achterberg, Norbert † Püttner, Günter Würtenberger, Thomas Besonderes Verwaltungsrecht, Band II: Kommunal-, Haushalts-, Abgaben- , Ordnungs-, Sozial-, Dienst- recht, 2. Auflage, C.F. Müller Heidelberg 2000 (zit.: Bearbeiter, in: Achterberg/Püttner/Würtenberger, Besonderes Verwaltungsrecht, Bd. II). Banner, Gerhard Kommunale Dienstleistungen zwischen Gemein- wohlauftrag, Bürgerschaft und Markt, in: Nierhaus (Hrsg.), Kommunale Selbstverwaltung. Europäische und Nationale Aspekte, Duncker und Humblot 1996, Seiten 81 – 106 (zit.: Banner, Kommunale Dienst- leistungen, in: Nierhaus (Hrsg.), Kommunale Selbst- verwaltung). Bartosch, Andreas Vergabefremde Kriterien und Art. 87 I EG: Sitzt das öffentliche Beschaffungswesen in Europa auf einem beihilferechtlichen Pulverfass?, EuZW 2001, Sei- ten 229 – 232. Bauer, Hartmut Verwaltungskooperation. Public Private Partnerships und Public Public Partnerships – Einführende Pro- blemskizze –, in: Bauer/Büchner/Brosius-Gersdorf (Hrsg.), KWI-Schriften 1 – Verwaltungskooperation. Public Private Partnerships und Public Public Partnerships, Universitätsverlag Potsdam 2008, Seiten 9 – 32 (zit.: Bauer, Verwaltungskooperation, in: KWI Schriften 1 – Verwaltungskooperation). Bauer, Martin Böhle, Thomas Masson, Christoph Samper, Rudolph Bayerische Kommunalgesetze – Kommentar Ge- meindeordnung, Landkreisordnung und Bezirksord- nung, Stand: 95. Lieferung (September 2010), Richard Boorberg Verlag München (zit.: Bauer/ Böhle/Masson/Samper). 344 Bauer, Stefan Die Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und ihr Verhältnis zum Vergaberecht, ZfBR 2006, Sei- ten 446 – 455. Baumbach, Adolf Hopt, Klaus J. Kommentar zum Handelsgesetzbuch (HGB), 34. Auflage, Verlag C.H. Beck München 2010. Bechtold, Rainer Kartellgesetz: GWB, Kommentar zum Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, 6. Auflage, Verlag C.H. Beck München 2010 (zit.: Bearbeiter, in: Bechtold). Beck, Brigit E. Kommunale Unternehmen zwischen Selbstverwal- tungsgarantie und Europarecht – Gemeindliche Un- ternehmen Bayerns im Spannungsfeld...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.