Show Less

Eine sprachenübergreifende Ausbildung in der Fremdsprachendidaktik aus studentischer Perspektive

Das «Innsbrucker Modell der Fremdsprachendidaktik» (IMoF)

Series:

Eva Maria Hirzinger-Unterrainer

Seit 2002 setzt das «Innsbrucker Modell der Fremdsprachendidaktik» (IMoF) neue Konzepte in der Fremdsprachendidaktikausbildung um, indem es für alle zukünftigen (Fremd-)SprachenlehrerInnen eine sprachenübergreifende und mehrsprachig ausgerichtete Ausbildung anbietet. Diese Studie setzte sich zum Ziel, Erwartungen von Studierenden an die Fremdsprachendidaktikausbildung vor und nach Absolvierung des Modells zu analysieren sowie Unterschiede zwischen Studierenden zu Beginn und am Ende ihrer Ausbildung zu eruieren. Dazu wurden mittels Fragebogen erhobene quantitative Daten mit, aus Leitfadeninterviews gewonnenen, qualitativen Daten ausgewertet und trianguliert. Abschließend werden die Ergebnisse den Intentionen von IMoF gegenübergestellt, woraus Vorschläge für die (Fremd-)Sprachendidaktikausbildung formuliert werden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

7 Literaturverzeichnis

Extract

Albert, Ruth (2002): Empirie in Linguistik und Sprachlehrforschung. Ein me- thodologisches Arbeitsbuch. Tübingen: Narr. Altevogt, Klaus (o.J.): Der Zusammenhang zwischen Lernstruktur und Wissens- struktur. Kritische Revision des Studienganges „Fremdsprachenlehrer“. O.O.: o.J., S. 219-228. Online verfügbar unter http://ler.letras.up.pt/up loads/ficheiros/artigo8371.pdf, zuletzt geprüft am 10.05.2013. Arbeitsgruppe EPIK (o.J.): EPIK – Entwicklung von Professionalität im interna- tionalen Kontext. Online verfügbar unter http://epik.schule.at/index.php? option=com_frontpage&Itemid=1, zuletzt geprüft am 10.05.2013. Aronson, Elliot; Wilson, Timothy D.; Akert, Robin M. (2008): Sozialpsycholo- gie. 6., aktualisierte Auflage. München: Pearson. Baumert, Jürgen; Kunter, Mareike (2006): Stichwort: Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 9 (4), S. 469- 520. Baur, Rupprecht S. (2003): Lehrerausbildung in Deutsch als Fremdsprache. In: Bausch, Karl-Richard; Königs, Frank G.; Krumm, Hans-Jürgen (Hg.): Fremdsprachenlehrerausbildung. Konzepte, Modelle, Perspektiven. Ar- beitspapiere der 23. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdspra- chenunterrichts. Tübingen: Narr, S. 27-34. Baur, Rupprecht S.; Hufeisen, Britta (Hg.) (2011): „Vieles ist sehr ähnlich“. In- dividuelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit als bildungspolitische Aufgabe. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Bausch, Karl-Richard (2008): 'Sprachspezifisch' versus 'sprachenübergreifend'. Zwei curriculare Planungskriterien? In: Bausch, Karl-Richard; Burwitz- Melzer, Eva; Königs, Frank G.; Krumm, Hans J. (Hg.): Fremdsprachen- lernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeits- papiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachen- unterrichts. Tübingen: Narr, S. 18-24. Bausch, Karl-Richard; Burwitz-Melzer, Eva; Königs, Frank G.; Krumm, Hans J. (Hg.) (2008): Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Er- forschung...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.