Show Less

Der europäische verfahrensrechtliche ordre public – Inhalt und Begrenzung

Series:

Julia Felicitas Jüngst

Der europäische ordre public ist seit mehr als einer Dekade Gegenstand der rechtswissenschaftlichen Diskussion. Im Zusammenhang mit der fortschreitenden Europäisierung des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts wird die Frage beantwortet, ob ein Kernbereich des europäischen ordre public ermittelt werden kann und wie sich das Verhältnis der Vorbehaltsklausel im Hinblick auf den nationalen ordre public der Mitgliedsstaaten darstellt. Die Studie berücksichtigt dabei auch die Veränderungen durch den Vertrag von Lissabon. Am Beispiel eines Länderberichts stellt die Autorin die Perspektive des Rechts von England und Wales auf die europäische Vorbehaltsklausel dar. Im Anschluss erörtert sie die Möglichkeit der Abschaffung des ordre public im Binnenmarkt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Allan, T.R.S.: Parliamentary Sovereignty: Law, Politics, and Revolution, in: (1997) 113 L.Q.R., S. 443-452. Allison, John W. F.: The English Historical Constitution: Continuity, Change and European effects, Cambridge 2007 (zitiert: Allison, The English Historical Constitution, S.). Alvarez de Pfeifle, María Elena: Der Ordre Public-Vorbehalt als Versagungs- grund der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung internationaler Schieds- sprüche, Frankfurt a.M. 2009 (zitiert: Alvarez de Pfeifle, S.). Andrae, Marianne: Zum Beitritt der Europäischen Gemeinschaft zum Haager Protokoll über das Unterhaltskollisionsrecht, in: GPR 2010, S. 196-205. –: Internationales Familienrecht, 2. Auflage, Baden-Baden 2006 (zitiert: Andrae, Internationales Familienrecht, § Rn.). Andres, Dirk/Grund, Andreas: Die Flucht vor deutschen Insolvenzgerichten nach England – Die Entscheidungen in dem Insolvenzverfahren Hans Brochier Hol- dings Ltd., in: NZI 2007, S. 137-143. Andrews, Neil: English Civil Procedure – Fundamentals of the New Civil Justice System, Oxford 2003 (zitiert: Andrews, English Civil Procedure – Fundamen- tals of the New Civil Justice System, Rn.) Arbeitskreis für Insolvenz – und Schiedsgerichtswesen e.V., Köln (Hrsg.): Köl- ner Schrift zur Insolvenzordnung, Berlin 1997 (zitiert: Bearbeiter, in: Kölner Schrift, Rn.). Bach, Ivo: Grenzüberschreitende Vollstreckung in Europa, Tübingen 2008 (zi- tiert: Bach, S.). Backert, Wolfram: Kollisionsrechtlicher Verbraucherschutz im Mosaik der Son- deranknüpfung des deutschen internationalen Schuldvertragsrechts, Eine Dar- stellung am Beispiel der „Gran Canaria-Fälle“, München 2000 (zitiert: Back- ert, S.). Balthasar, Stephan/Richers, Roman: Europäisches Verfahrensrecht und das Ende der anti-suit injunction, in: RIW 2009, S. 351-357. Bamberger, Heinz Georg/Roth, Herbert (Hrsg.): Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Band 3, §§ 1297-2385, Rom I-VO/Rom II-VO/EGBGB,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.