Show Less

Hausväter

im Drama Lessings und des Sturms und Drangs- Über deutsche Dichtungen 7

Wolfgang Wittkowski

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

Vorwort und Einleitung _______________________________ Väter und Töchter im bürgerlichen Drama________________ „Zu der Tugend eine Lust“: Lessings große Dramen und Christian Thomasius_________ „Beim Mahomet, wo habe ich meine Augen gehabt!“ Charaktergestaltung und Moralsystem in Miß Sara Sampson (1756)________________________________________________ Beschädigte Humanität oder: Ist in Miß Sara Sampson wirklich „nichts passiert“?_________ Minna von Barnhelm oder die verhinderten Hausväter______ Tugend und Theodizee: Minna von Barnhelm (1767)________ Bürgerfeigheit oder -freiheit? Emilia Galotti (1772)__________ Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand (1772/73)_______ Der Hofmeister (1774). Der Kampf um das Vaterbild. Jakob Michael Reinhold Lenz und die Germanistik ________ Plädoyer für Heinrich Leopold Wagners Dramen Die Reue nach der Tat und Die Kindermörderin (1775/77)_____________ Heinrich Leopold Wagner und Lessing (1776/77)__________ Verzeichnet, verfälscht, verweigert: Kabale und Liebe (1784). Musikus Miller und Luise__________ Epilog zur Forschung __________________________________ 9 17 49 73 91 119 149 183 217 241 267 305 319 361

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.