Show Less

Beratung in der Weiterbildung als institutionelle Interaktion

Series:

Tim Stanik

Die Studie bezieht Institutionen als pädagogische Organisationsformen und Beratungen als interaktive Prozesse systematisch aufeinander. Mit dem Ziel, die latenten Einflüsse der institutionellen Anbieter und die ihrer Träger auf Beratungen in der Weiterbildung zu rekonstruieren, werden Beratungen einer Volkshochschule und einer kommunalen Weiterbildungsberatungsstelle interaktionsanalytisch und ethnografisch untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass Weiterbildungsberatungen nicht nur eine inner- und außerinstitutionelle Lotsenfunktion übernehmen und von institutionellen Interessen geleitet werden, sondern auch maßgeblich vom institutionellen (Nicht-)Wissen und den Routinen der Beratenden abhängig sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Verzeichnisse

Extract

Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Beratungsanbieter und -formate ..................................................................... 29 Tabelle 2: Modelle von (Weiterbildungs-)Beratung ....................................................... 46 Tabelle 3: Gesprächsanalytische Untersuchungen von Beratungen .......................... 49 Tabelle 4: Untersuchungssample ........................................................................................ 99 Tabelle 5: Zuordnung der differenzierten Fragestellungen zu den Parametern.... 105 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Transkriptionszeichen und Abkürzungen ......................................... 94 Abbildung 2: Selbstdarstellung der VHS – Sprachenberatung............................. 114 Abbildung 3: Text der VHS – Sprachenberatung (Ausschnitt 1 aus Abbildung 2) ............................................................................................ 115 Abbildung 4: Fotografie der VHS – Sprachenberatung (Ausschnitt 2 aus Abbildung 2) ............................................................................................ 118 Abbildung 5: Fluchtpunkte der Fotografie der VHS – Sprachenberatung (Ausschnitt 2 aus Abbildung 2) ........................................................... 120 Abbildung 6: Planimetrische Komposition der Fotografie der VHS – Sprachenberatung (Ausschnitt 2 aus Abbildung 2) ........................ 120 Abbildung 7: Einrichtungsflyer der WBS (Seiten 1, 5, 6) ....................................... 124 Abbildung 8: Einrichtungsflyer der WBS (Seiten 2, 3, 4) ....................................... 124 Abbildung 9: Skizze des Foyers der VHS ................................................................... 194 Abbildung 10: Fotografie des Kassenbereichs der VHS ........................................... 195 Abbildung 11: Fotografien der Beratungszone der VHS .......................................... 196 Abbildung 12: Fotografie des Hinweisschilds der VHS – Sprachenberatung ..... 196 Abbildung 13: Kursankündigung 1 ............................................................................... 202 Abbildung 14: Kursankündigung 2 ............................................................................... 203 Abbildung 15: Skizze des Beratungsbüros der WBS ................................................. 345 Abbildung 16: Fotografien des Beratungsbüros der WBS ....................................... 346 Abbildung 17: Komponentenbasiertes Modell von Beratung in der Weiterbildung ......................................................................................... 401 412 Literaturverzeichnis Abels, H. (32007): Einführung in die Soziologie. Der Blick auf die Gesellschaft. Band 1. Wiesbaden. Ackermann, F. (1994): Die Modellierung des Grauens. Exemplarische Interpretation eines Werbeplakats zum Film „Schlafwandler“ unter Anwendung der „objektiven Hermeneutik“ und Begründung einer kultursoziologischen Bildhermeneutik. In: Garz, D./Kraimer, K. (Hrsg.): Die Welt als Text. Theorie,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.