Show Less

Informatik und Gesellschaft

Festschrift zum 80. Geburtstag von Klaus Fuchs-Kittowski

Edited By Frank Fuchs-Kittowski and Werner Kriesel

Informatik und Gesellschaft erlebt eine Renaissance. Innovationen der Informatik treiben einen gravierenden gesellschaftlichen Wandel immer schneller voran, der für heftige Debatten sorgt. Aktuelle Themen behandelte die Tagung «Informatik und Gesellschaft» zu Ehren von Klaus Fuchs-Kittowski als Pionier dieses Fachgebietes. Der Sammelband legt 44 Beiträge mit breitem Themenspektrum vor. Er behandelt den Einfluss von IKT auf die Arbeitswelt, Industriearbeit 4.0, Big Data, Datenschutz und Datenausspähung. Einzelne Beiträge sprechen Umweltinformatik, Informationssystemgestaltung, Softwareentwicklung, Künstliche Intelligenz, Cloud-Computing sowie E-Learning (MOOC) an. Es werden auch künstliche Immunität, Avatare und die sozialen Aspekte behandelt. Ein weiteres Augenmerk liegt auf automatisierter Kriegsführung, hierzu werden insbesondere Ethik, Humanismus und Friedenserhaltung in einer global vernetzten Welt diskutiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Softwareentwicklung und der soziale Aspekt

Extract

Hans-Jörg Kreowski Informatik und Gesellschaft aus der Sicht eines theoretischen Informatikers Abstract The areas of Theoretical Computer Science on one hand and Computer and Society on the other hand are usually considered as quite unrelated� In contrast to this, the author points out in this contribution that there are questions of feasibility, accountability and ethical suitability concerning research and development in Computer Science the answers of which may be found by the help of Theoretical Computer Science� 1. Persönliche Sicht Was wohl nicht überraschen wird, bin ich selbst der theoretische Informatiker, aus dessen Sicht das Fachgebiet Informatik und Gesellschaft betrachtet wird� Ich arbeite seit 1974 in Lehre und Forschung im Fach Theoretische Informatik, habe mich aber in all dieser Zeit immer auch für die gesellschaftlichen Auswirkungen der Informatik interessiert und mich mit ihnen auseinandergesetzt� Wenn ich zu Informatik und Gesellschaft Stellung nehme, kann ich aber nicht behaupten, dass das die Sicht der Theoretischen Informatik ist, denn in diesem Gebiet wird ein Bezug zu Informatik und Gesellschaft eher ausgeklammert und verleugnet� Allerdings erscheint mir diese Haltung falsch� 2. Fachlicher Kontext Nach einer gängigen Einteilung der Informatik als technischer und wissenschaftli- cher Disziplin, die sich in vielen universitären Curricula widerspiegelt, lassen sich vier Teilgebiete unterscheiden: • Theoretische Informatik, in der die mathematischen Grundlagen gelegt und un- tersucht werden; • Praktische Informatik, in der alle Aspekte rund um den Computer mit dem Blick auf Hardware und Software behandelt werden; • Angewandte Informatik, in der sich der Fokus eher auf Anwendungsaspekte richtet...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.