Show Less

Grundbildung

Bildung mit Mehrwert

Edited By Marie-Louise Rendant

Das noch schemenhafte Gebilde Grundbildung wird in diesem Buch mit all seinen Facetten und unterschiedlichen Erscheinungsformen dargestellt. Grundbildung hat in den letzten Jahren sehr an Publicity gewonnen. Für viele steht sie jedoch im Schatten der Allgemeinbildung. Dies zu Unrecht: Denn Grundbildung steht für zweckgebundenes und anwendbares Wissen und zielt damit auf die soziale und berufliche Teilhabe. Der Leser erfährt Wichtiges über die Abgrenzung zur Allgemeinbildung, über den Mehrwert und die politische Weichenstellung, über Rahmencurricula und methodische Ansätze und erhält interessante Arbeitshilfen für die Bewerbung von arbeitsorientierter Grundbildung. Grundbildung stellt sich bei dieser umfassenden Betrachtung als dynamisch und zweckgebunden, relevant und interessant heraus.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Sicherstellung von Grundbildung: Argumente und Empfehlungen (Dr. Marie-Louise Rendant)

Extract

Dr. Marie-Louise Rendant Sicherstellung von Grundbildung: Argumente und Empfehlungen Angesichts der großen Überschneidung von Analphabetismus und sozioökono- mischer Unsicherheit gilt die Beseitigung von funktionalem Analphabetismus als sozialpolitisches Instrument zur Armutsbeseitigung. Dass Bildungsbenach- teiligte leicht zu sozial und Marktbenachteiligten werden, dokumentieren die nachgewiesenen Korrelationen von Bildungsdefiziten und allgemein schlechteren Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt, im Erwerbsstatus, in der Tätigkeitsart, im Einkommen, in den verminderten Chancen auf Beförderung und der Partizipa- tion an Weiterbildung. Bildungsbenachteiligten droht die Gefahr, dem generellen Trend der Höherqualifizierung zum Opfer zu fallen, und dies tendenziell steigend, denn die Entwicklung von Wirtschaft 4.0 und Industrie 4.0 steht erst an ihren Anfängen. Grundbildung muss deshalb allgemein verfügbar gemacht werden. Ansätze zum Handeln gibt es auf drei Ebenen: auf der Ebene des Individuums, auf betriebswirtschaftlicher Ebene und auf volkswirtschaftlicher Ebene. 1. Ebene Individuum Ziel: Sicherstellung von Grundbildung im Elementar- und Primarbereich Das derzeitige Angebot von Alphabetisierungskursen und Grundbildungsmodu- len muss flächendeckend ausgebaut und in eine Kultur des lebenslangen Lernens integriert werden. Grundsätzlich sind alle Bemühungen, Lernen in den gesell- schaftlichen Fokus zu stellen und ein Klima des Lernens sowie des kontinuierli- chen Weiterlernens in der Gesellschaft zu schaffen, zu begrüßen. Bildungspolitik muss sich für die Sicherstellung eines Bildungsminimums für alle Heranwach- senden einsetzen. Schule hat die Versorgung aller Schülerinnen und Schüler mit diesem Bildungsminimum zu gewährleisten, denn nur über vorhandene Grund- kompetenzen kann Ausbildungsreife hergestellt werden, die die Voraussetzung zur beruflichen Integration eines Heranwachsenden...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.