Show Less
Restricted access

Der Kampf um den öffentlichen Raum

Prozessionen, Wallfahrten, Feierlichkeiten bei Bischofsbesuchen, Papstfeiern und sonstige religiöse Feste im nördlichen Rheinland während des Kulturkampfes

Volker Speth

Das Buch leistet einen Beitrag zur Geschichte des Kulturkampfes im nördlichen Rheinland (Regierungsbezirke Düsseldorf, Aachen und Köln) und zur Geschichte des Grundrechts auf öffentliche kollektive Religionsausübung. Der preußische Staat beschnitt im Kulturkampf (1871–1887) das schon in der preußischen Verfassung von 1850 verbürgte Recht, seinen Glauben und seine Kirchenverbundenheit auch gemeinschaftlich in der Öffentlichkeit zu bekunden, indem er religiöse Kulte und Feiern teils partiell, teils vollständig aus dem öffentlichen Raum zu verbannen suchte. Konkret geht es um die Reglementierung und Einschränkung von Prozessionen und Wallfahrten, von Ehrungsfeierlichkeiten für Bischöfe, von Papstfeiern und von sonstigen religiösen Festen und Großereignissen.
Show Summary Details
Restricted access

1. Einleitung

Extract



Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist der Versuch des Staates, die im öffentlichen Raum stattfindenden katholischen Kollektivkulte und religiösen Feierlichkeiten während des Kulturkampfes im Nordrheinland zu beschränken oder ganz zu unterdrücken.

Der öffentliche Raum ist hier nicht metaphorisch im Sinne einer medial vermittelten politisch-gesellschaftlichen Öffentlichkeit verstanden, sondern hat konkrete räumlich-geographische Bedeutung und bezeichnet den nichtprivaten, außerhalb von Gebäuden, unter freiem Himmel befindlichen Grund und Boden.

Mit den thematisierten Kulten und Feiern sind solche gemeint, welche für die beteiligten Akteure einen genuin religiösen Anlass und Sinn hatten und mit größeren organisierten Menschenansammlungen verbunden waren. Konkret werden Prozessionen und Wallfahrten, Empfangs- und Huldigungsfeierlichkeiten für sich auf Firmungs- und Visitationsreise befindende (Erz-, Weih-)Bischöfe, die neu aufgekommenen Papstfeiern anlässlich von Pontifikatsjubiläen sowie einige besondere religiöse Feste und Großereignisse behandelt.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.