Show Less
Restricted access

Aktualität der Metapher

Das Meer, die Metapher und die Sprache

Ina Paul-Horn

Der Bedeutung und Funktion von Metaphern nachzugehen und darüber aufzuklären, ist Aufgabe der Metaphorologie. Dieses Buch legt eine differenzierte Auseinandersetzung mit Hans Blumenbergs Metaphorologie vor, deren unterschiedliche Konzeptionen die Autorin in drei Schritten darstellt und erläutert. Ein wesentliches Ergebnis, das die Konzeptionen eint, liegt in der anthropologischen Neubestimmung des Menschen. Der speziellen Bedeutung von Meeresmetaphern in philosophischen Texten wird am Beispiel ausgewählter Autoren wie Kant, Hegel, Nietzsche, Simmel und Canetti nachgegangen, für die das Meer eine jeweils unterschiedliche metaphorologische Bedeutung hat.
Show Summary Details
Restricted access

2. Die Metapher in der Sprachphilosophie von Susanne K. Langer

Extract

2.  Die Metapher in der Sprachphilosophie von Susanne K. Langer19

Words are incorrigible weasels; meaning of words cannot be held to paper with the ink.

Susanne K. Langer, Mind: An Essay on Human Feeling, III, S. 209

Im folgenden Abschnitt beschäftige ich mich mit der Rolle, die Susanne K. Langer der Metapher zuweist. Die Metapher ist für Langer ein wesentliches Element der Sprache, ein Element, das der Sprache Lebendigkeit garantiert. Letztendlich hat die Metapher eine wissenschaftsphilosophische Funktion. Da Susanne K. Langer im deutschen Sprachraum wenig bekannt ist, werde ich zuerst darstellen, in welchem Kontext sie sich mit der Metapher beschäftigt und welche Auffassung von Sprache sie hat. Anschließend komme ich auf den Stellenwert der Metapher in ihren Überlegungen zurück.

Mir geht es beim Thema Metapher auch um das Thema Sprache, die Versprachlichung, das Etwas-zur-Sprache-Bringen, wobei eine Metapher eine spezifische Verknüpfungsleistung zwischen unterschiedlichen Bereichen darstellt. Die Metapher stellt eine Übersetzung einer vorsprachlichen, verdichteten Wahrnehmung in eine sprachliche Form dar.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.