Show Less
Restricted access

Schleichende Islamisierung?

Religionsfreiheit versus Religionsausübungsfreiheit in Europa

Series:

Michael Többens

Wird die Religionsfreiheit vom Islam missbraucht? Michael Többens befasst sich in seinem Buch mit einem für Europa sehr aktuellen Problem. In der Wahrnehmung der europäischen Bevölkerung nimmt der Islam eine immer präsentere Stellung ein. Es geht die Befürchtung einer Islamisierung Europas um. Der Autor untersucht an einigen Beispielen, in welchem Ausmaß islamischen Forderungen entsprochen wird. Dazu werden fünf Länder der Europäischen Union miteinander verglichen und der Frage nachgegangen, ob das Menschenrecht der Religionsfreiheit zum Vehikel für den Anspruch auf ein überdehntes Recht auf Religionsausübungsfreiheit wird.
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

← 120 | 121 →Literaturverzeichnis

Extract

Anselm, Florian: Der englische Arbitration Act 1996: Dargestellt und erläutert anhand eines Vergleichs mit dem SchiedsVfG 1997. Dissertation, Universität Konstanz Fachbereich Rechtswissenschaft, 2004

Baradie, Adel El: Gottes-Recht und Menschen-Recht - Grundlagenprobleme der islamischen Strafrechtslehre. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 1983

Berger, Lutz: Islamische Theologie. Facultas Verlags- und Buchhandels AG, Wien, 2010

Böckenförde, Ernst-Wolfgang: Recht, Staat, Freiheit - Studien zur Rechtsphilosophie, Staatstheorie und Verfassungsgeschichte. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, 1991

Dreier, Horst/Hilgendorf, Eric (Hrsg.): Kulturelle Identität als Grund und Grenze des Rechts. Franz SteinerVerlag, Stuttgart, 2008

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.