Show Less
Restricted access

Die Erwartungen der Eltern an die weiterführende Schule beim Schulübertritt ihres Kindes von der Grundschule in die Sekundarstufe I

Series:

Andrea Vogl

Das Projekt NOESIS (Niederösterreichisches Schulmodell im Schulversuch) dient zur Evaluierung des seit dem Schuljahr 2009/2010 bestehenden Schultyps Neue Niederösterreichische Mittelschule. In der Annahme, dass Erwartungen Schulwahlentscheidungen beeinflussen (Eccles 2007), wurde im Rahmen dieses Projekts erhoben, welche Erwartungen Eltern in Niederösterreich an die weiterführenden Schulformen der Sekundarstufe I haben. Über die Ergebnisse gibt das Buch Aufschluss.
Show Summary Details
Restricted access

4. Erwartungen der Eltern beim Schulübertritt nach der Grundschule

Extract

4. Erwartungen der Eltern beim Schulübertritt nach der Grundschule

„Die gute, die beste Schule soll es sein, die sichEltern für ihr Kind wünschen. […] Schließlich sollen die Kinderja nach der Schulzeit auch optimale Chancen haben, […].“ (Bönsch 1994, 2)

In diesem Kapitel der Studie wird einleitend kurz dargestellt, wie es durch die Unsicherheit bei Bildungsentscheidungen schließlich zu Erwartungen der Eltern kommen kann. Unter der Annahme, dass diese Erwartungen der Eltern die Bildungsentscheidung beim Übertritt von der Grundschule in die weiterführende Schule der Sekundarstufe I beeinflussen, werden danach Übertrittsmodelle skizziert, die Einflussfaktoren und Erwartungen der Eltern bei der Schulwahlentscheidung berücksichtigen.

4.1 Unsicherheiten und Erwartungen der Eltern bei Bildungsentscheidungen

In Situationen, in denen Bildungsentscheidungen getroffen werden, kann es – unabhängig von der sozialen Herkunft – zum Gefühl der Unsicherheit kommen. Dabei ist „Unsicherheit keine besondere Entwicklung, sondern eine normale Begleiterscheinung des Handelns […] da Entscheidungssituationen meist komplex sind.“ (Hillmert 2005, 175). Diese Komplexität bedeutet, dass eine Auswahl aus mehreren Alternativen getroffen werden muss. In dieser Entscheidungssituation wirkt ein wesentliches Charakteristikum mit: die allgemeine Unsicherheit über die Zukunft.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.