Show Less
Restricted access

Die Erwartungen der Eltern an die weiterführende Schule beim Schulübertritt ihres Kindes von der Grundschule in die Sekundarstufe I

Series:

Andrea Vogl

Das Projekt NOESIS (Niederösterreichisches Schulmodell im Schulversuch) dient zur Evaluierung des seit dem Schuljahr 2009/2010 bestehenden Schultyps Neue Niederösterreichische Mittelschule. In der Annahme, dass Erwartungen Schulwahlentscheidungen beeinflussen (Eccles 2007), wurde im Rahmen dieses Projekts erhoben, welche Erwartungen Eltern in Niederösterreich an die weiterführenden Schulformen der Sekundarstufe I haben. Über die Ergebnisse gibt das Buch Aufschluss.
Show Summary Details
Restricted access

6. Hypothesen

Extract

6. Hypothesen

Die Hypothesen wurden basierend auf das erweiterte Erwartungs-Wert-Modell nach Eccles (2007) und unter Berücksichtigung der eingangs vorgestellten Ergebnisse anderer Studien hergeleitet.

Die Begründung für die Auswahl des erweiterten Erwartungs-Wert-Modells nach Eccles (2007) basiert auf die Komplexität des Modells. In diesem Modell finden sowohl der familiäre Hintergrund als auch die psychologischen Indikatoren bei einer Schulwahl Berücksichtigung (Jonkmann et al. 2010, 254–255). Basierend auf die Beachtung der sozialpsychologischen Einflüsse bei Bildungswegentscheidungen als auch die Besonderheit der Modifizierungen dieses Modells, die im Speziellen auf den Schulübertritt von der Grundschule in die Sekundarstufe I eingehen, dient dieses Modell als theoretische Grundlage für die Bildung der Hypothesen in dieser Arbeit.

Folgende Hypothesen wurden aufgestellt:

6.1 Hypothesen ad Forschungsfrage 1

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.