Show Less
Restricted access

Kompetenz im Studium und in der Arbeitswelt- Competence in Higher Education and the Working Environment

Nationale und internationale Ansätze zur Erfassung von Ingenieurkompetenzen- National and International Approaches for Assessing Engineering Competence

Series:

Edited By Frank Musekamp and Georg Spöttl

Gute Lehre an Hochschulen hat in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Dies gilt angesichts hoher Studienabbruchquoten insbesondere in den Ingenieurswissenschaften. Um die Effekte guter Lehre auf die Lernergebnisse bei den Studierenden zu erfassen, fehlen jedoch bislang empirisch abgesicherte Instrumente. Dieser Band stellt aktuelle konzeptionelle und empirische Arbeiten vor und beleuchtet sie aus methodischer Sicht sowie mit Blick auf die didaktische Verwertung in der Hochschullehre.
Good teaching at universities has considerably gained importance within the last years. This is especially relevant with regard to the high drop-out rates, above all in engineering sciences. At the moment, however, there is a lack of empirically valid instruments for the assessment of the impact of good teaching on the students’ learning results. This volume presents current conceptual and empirical works with a focus on methodology and their didactical application in university teaching.
Show Summary Details
Restricted access

Lernen und Kompetenzentwicklung in einem ingenieurwissenschaftlichen Fach – eine didaktische Grundlegung

Extract



Die Ausführungen im Artikel haben den Anspruch, eine didaktische Grundlegung für ingenieurwissenschaftliche Fächer aufzuzeigen. Dabei wird hervorgehoben, dass zwar das Lehren und Lernen in Hochschulen verstärkt Gegenstand der Diskussion ist, jedoch detailliertere fachdidaktische Fragen ingenieurwissenschaftlicher Fächer nach wie vor nicht diskutiert werden. Auch fehlt es an Arbeiten, die sich mit der Beziehung von Kompetenzfeststellverfahren und der Fachdidaktik beschäftigen, um daraus Erkenntnisse für eine das Lernen unterstützende Lehre zu gewinnen. Als Anregung werden deshalb Leitlinien für eine fachdidaktische Grundlegung formuliert.

This article aims at illustrating the didactical basis for subjects of engineering sciences. It will be emphasized that teaching and learning already is a subject of discussion in Universities. On the other hand, however, detailed specialist didactical questions of the subjects of engineering sciences are still not adequately discussed. In addition there is a lack in papers dealing with the interrelationship of competence appraisal procedures and specialist didactics which could yield insights for the development of teaching methods enhancing learning. Therefore guidelines for specialist didactical basics will be formulated as suggestions.

1 Einleitung

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.