Show Less
Open access

Ausgabenprojektion, Reformszenarien und Rücklagenbildung der Beamtenversorgung in der Bundesrepublik Deutschland

Series:

Tobias Benz

In den zurückliegenden Jahrzehnten stellten der Bund und die 16 Bundesländer in großer Anzahl Beamte ein. Ausreichende Rücklagen für zukünftige Versorgungsausgaben wurden aber nicht gebildet. Aufgrund des Altersaufbaus der Beamtenpopulation werden die kohortenstarken Jahrgänge in naher Zukunft in den Ruhestand eintreten, was zu einem deutlichen Anstieg der Ausgaben für Ruhegehälter, Beihilfe und Hinterbliebenenversorgung führen wird. Im Kontext der neuen Schuldenregeln wird die Finanzierung dieser schwebenden Versorgungszusagen insbesondere die Bundesländer vor erhebliche Schwierigkeiten stellen. Die Arbeit analysiert die seit 1999 zaghaft erfolgte Rücklagenbildung, erstellt eine Ausgabenprojektion differenziert nach den einzelnen Versorgungsarten und diskutiert mögliche Reformszenarien.
Show Summary Details
Open access

Abkürzungen der Bundesländer

Abkürzungen der Bundesländer

BW  Baden-Württemberg
BY  Bayern
BE  Berlin
BB  Brandenburg
HB  Bremen
HH  Hamburg
HE  Hessen
MV  Mecklenburg-Vorpommern
NI  Niedersachsen
NW  Nordrhein-Westfalen
RP  Rheinland-Pfalz
SL  Saarland
SN  Sachsen
ST  Sachsen-Anhalt
SH  Schleswig-Holstein
TH  Thüringen ← XXI | XXII →← XXII | 1 →