Show Less
Restricted access

Die materiellrechtlichen und verfahrensrechtlichen Voraussetzungen der Bildung von Aufwandsrückstellungen nach § 249 Abs. 2 HGB

Series:

Stephan Kapps

Aus dem Inhalt: Einleitung - Gang der Untersuchung - Einführung in die Problematik der Rückstellungen gemäß 249 Abs. 2 HGB - Ermittlung des Zwecks der handelsrechtlichen Rechnungslegung - Bilanzierung von Rückstellungen gemäß 249 Abs. 2 HGB dem Grunde nach - Bilanzierung von Rückstellungen gemäß 249 Abs. 2 HGB der Höhe nach - Einzelfälle des 249 Abs. 2 HGB - Ergebnis.